19. Juni 2016

Dieter Rita Scholl. Aktuelle Veranstaltungen

“Paris – Berlin”. Am Klavier: René Mense (Hamburg)
Eine Soirée mit Salondame, Café MadaMe Mehringplatz 10, Samstag, 25. Juni 20 Uhr

Reservierung: 030 – 25 01 76 86    
info@dieglobale.org oder: ditascholl@web.de

Chansons von: Dalida, Edith Piaf, Gilbert Bécaud,
Joe Dassin, Marlene Dietrich, Claire Waldoff,
Zarah Leander, Hildegard Knef, Milva, Romy Schneider

Texte von: Erich Kästner, Kurt Tucholsky,
Walter Mehring, Walter Benjamin, Mascha Kaléko,
Guy de Maupassant, Honoré de Balzac, Voltaire, Heinrich Heine

“Gewiss kenne ich Paris, es ist ein wahres Chaos, ein ewiges Gehaste und Gedränge, wo jedermann Vergnügen sucht und niemand es findet.” (Voltaire)

“Das Stadtschicksal Berlins besteht darin, immerfort zu werden und niemals zu sein.” (Scheffler)

Weitere Veranstaltungen:

“DALIDA barfuß”… Chansons von Dalida, Café K, Sensburger Allee 26, Mittwoch 3. August 19:30 Uhr
Reservierung notwendig: 030 – 308 12 275
info@cafe-k.com


“LILA NÄCHTE” – Kein Talent fürs Establishment. Chansons und Texte von Damals und Heute
René Mense und Dieter Rita Scholl, wilde Oscar, Berlin-Charlottenburg, Niebuhrstr. 59/60
Freitag, 30. September 2016, 20 Uhr

SONGS+TEXTE für alle Nicht-Etablierten und solche, die es werden wollen, und für alle Etablierten, die nie so werden wollten …

Ein Programm, das sowohl Eigenkompositionen von René Mense als auch eigene Texte von René
und Dieter Rita Scholl präsentiert.
Reservierung:  030 – 23 36 90 87
tickets@wildeoscar.de