14. Juli 2018

14 deutsch-okzitanische Tage der großen Harmonie

Liebe Freunde,


gegen Ende des Präsidentschaftswahlkampfes in Frankreich stabilisierten sich die Umfragen für Marine Le Pen "auf einem nie erreichten Niveau" und "Europa wurde von allen Seiten angegriffen", berichtet unser Lokalblatt L'Indépendant, am Nationalfeiertag, unter dem Titel:

"Zwei Wochen für eine große Harmonie zwischen Deutschland und Okzitanien"
Quinze jours pour une lune de miel entre l'Allemagne et l'Occitanie. Par Christelle Bertrand, L'Indépendant, 14 juillet 2018 [nicht online].

Mit den Angriffen sind nicht etwa die Terroranschläge von Muslimen gemeint, sondern der europaweite "Anstieg der Populismen" und die "Ablehnung Europas", wobei die Europäische Union selbstverständlich mit Europa gleichgesetzt wird.

6. Juli 2018

Wir machen Sommerpause!

Liebe Freunde!

Ihr habt es schon gemerkt, nicht? Hier ist Pause. Erstens der Hitze wegen und zweitens, weil meine Herrin Probleme mit der Tastatur hat. Das "a" will nicht mehr auf ihren zarten kleinen Finger gehorchen. Ich mit meinen Klauen schaffe das, aber es ist mühselig.

Auf meinen Vorschlag, nur noch Artikel mit Wörtern ohne "a" zu schreiben, reagierte sie sehr ungehalten. Warum, weiß ich nicht. Stattdessen wartet sie auf eine neue Tastatur.

Wir wünschen Euch einen schönen Sommer!



Blök!
Euer Schaf,
deutscher Heidschnuckenbock

18. Juni 2018

Es lebe Arminia Bielefeld! ¡Viva México!


"Gudrun," bescheidet mich eines Tages der Hauptschriftleiter des Herforder Büros der "Westfälischen Zeitung", "du mußt Sonntag nach Bielefeld, um über das Fußballspiel von Arminia gegen die Hammer SpVg zu berichten." Es mag auch eine andere Mannschaft des westlichen Westfalens gewesen sein, ich bin mir nicht sicher, es ist nämlich schon fast 60 Jahre her.

Update, vom 23. Juni 2018
Gegen die undefinierbare "Mannschaft" spielt für Schweden die "Nationalelf"!

15. Juni 2018

Die Rolle des französischen Staates beim Attentat im Bataclan


Wie immer muß man im Figaro die letzten Seiten abwarten, um zu erfahren, was tatsächlich in Frankreich und der Welt los ist. Auf der vorletzten Seite gibt es wie immer freitags den Kommentar von Ivan Rioufol. Im Internet liest man, ebenfalls wie immer, nur einige Zeilen als Anreißer.

11. Juni 2018

Dr. Rafael Korenzecher zum Mord an Susanna Feldmann


Die Islam-Gewalt und Judenhass-Einlasskanzlerin und unzweifelhaft moralisch Hauptbelastete am sinnlosen Tode Susannas ist nach ihrer Wahlniederlage und der mit den Wahlverlierern von der SPD dennoch ertrotzten Fortführung ihrer für diesen Staat zerstörerischen Kanzlerschaft erstmal wohl zum Aussitzen des System-immanenten BAMF-Affäre abgetaucht und war auch ohnehin schon im Vorfeld trotz schriftlichen Flehens der verzweifelten Mutter des Mordopfers nicht wirklich kommunikativ.

Update, vom 12. Juni 2018
Sebastian Münzenmaier,AfD, macht die Arbeit der Recherchekooperation NDR, WDR, SZ!