29. Oktober 2021

Coronavirus. Vom 28. Oktober bis 2. Dezember 2021


INSEE, das bis Ende September 2021 regelmäßig, jede Woche freitags, die Sterbezahlen für Frankreich aktualisierte, letzter Stand immer 14 Tage vor der Veröffentlichung, heute wäre also der 15. Oktober 2021 fällig, aktualisiert nichts mehr. Letzter Stand: 19. September 2021.

INSEE. Letzter Stand, am 2. November 2021: 17. Oktober 2021. Das war's! Stand 17. November 2021 gibt es kein Update mehr, weil nicht brauchbar für Fünfte-Welle-Hysterie.

In Frankreich wird seit September 2021 nicht mehr in politisch brauchbaren Mengen gestorben.

Updates, vom 29. Oktober bis 2. Dezember 2021 
Unsern täglichen Covid-19-Horror gib uns heute! 💀
INSEE liefert auch am 2. Dezember 2021 keine aktualisierte Statistik der Gesamtsterbezahlen. 

Update, vom 2. Dezember 2021

Le Figaro, vom 2. Dezember 2021: Statt zu handeln und das Gesundheitssystem zu reformieren, mehr medizinisches als hochdotiertes Verwaltungspersonal zu beschäftigen, aufzuhören, Betten abzubauen, die beim Beginn der Pandemie angekündigten 12 000 Reanimationsbetten zu errichten, warnt Olivier Véran, der Minister für Solidaritäten, vor bis zu 3 000 Reanimationsfällen, Mitte Dezember 2021: "Faites attention !" Gebt acht! Diese Regierung ist nur noch peinlich!

im Vergleich zu 2019 und 2020:
8. November 2019:  1 624,  8. November 2020: 2 314, 8. November 2021: 1 503

Covid-19 in Frankreich, 8. November 2021:
6 865 an/mit Covid-Kranke, davon 1 141 in Réa, 55 an/mit Covid verstorben. 💀

55 von 1 503 Verstorbenen = 3,659348%

Von Mitte Mai bis Mitte Oktober der drei Jahre unterscheidet sich die Sterberate nicht wesentlich.

Es wird wohl immer noch zu wenig gestorben? 💀
---------------------------------

Updates, vom 25. bis 28. November 2021 
unter den Kranken-, Reanimations- und Sterbezahlen in Frankreich und den Ost-Pyrenäen. 💀
"Covid-19: B.1.1.529, diese beunruhigende Variante, die in Südafrika identifiziert wurde" 
Omicron! Endlich! Angst und Schrecken! Die morsche Macht der EU-Kommission ist gerettet!
Regieren durch Angst! 😱
Südafrikanische Ärztin, Omicron-Entdeckerin: Omicron ist ungewöhnlich, aber mild!
Ärztin wendet sich gegen "Hype" und Reisebeschränkungen.

Frankreich, Donnerstag, 28. Oktober 2021:
Im Krankenhaus sind 6 541 an/mit Covid-Kranke. 6 541 sind 0.01 % von 67,5 Millionen Einwohnern,
davon 1 037 in kritischer Verfassung/in Reanimation. 1 037 sind 0% von 67,5 Millionen Einwohnern.
Der Wert 1 037 ist 15.85 % von insgesamt 6 541.
33 an/mit Covid in den letzten 24 Stunden verstorbene Patienten

29. Oktober 2021. 6 534 an/mit Covid-Kranke, davon 1 034 in Réa, 27 an/mit Covid verstorben.
30. Oktober 2021. 6 524 an/mit Covid-Kranke, davon 1 039 in Réa, 22 an/mit Covid verstorben.
31. Oktober 2021. 6 572 an/mit Covid-Kranke, davon 1 049 in Réa, 12 an/mit Covid verstorben.

1. November 2021. 6 639 an/mit Covid-Kranke, davon 1 069 in Réa,   6 an/mit Covid verstorben.
2. November 2021. 6 680 an/mit Covid-Kranke, davon 1 091 in Réa, 74 an/mit Covid verstorben.
3. November 2021. 6 764 an/mit Covid-Kranke, davon 1 096 in Réa, 39 an/mit Covid verstorben.
.
  6. November 2021. 6 667 an/mit Covid-Kranke, davon 1 099 in Réa, 25 an/mit Covid verstorben.
  7. November 2021. 6 709 an/mit Covid-Kranke, davon 1 049 in Réa, 10 an/mit Covid verstorben.
  8. November 2021. 6 865 an/mit Covid-Kranke, davon 1 141 in Réa, 55 an/mit Covid verstorben.*
  9. November 2021. 6 851 an/mit Covid-Kranke, davon 1 140 in Réa, 49 an/mit Covid verstorben.
10. November 2021. 6 906 an/mit Covid-Kranke, davon 1 154 in Réa, 33 an/mit Covid verstorben.
11. November 2021. 6 952 an/mit Covid-Kranke, davon 1 145 in Réa, 17 an/mit Covid verstorben.
12. November 2021. 7 016 an/mit Covid-Kranke, davon 1 182 in Réa, 48 an/mit Covid verstorben.
13. November 2021. 7 050 an/mit Covid-Kranke, davon 1 202 in Réa, 20 an/mit Covid verstorben.
14. November 2021. 7 111 an/mit Covid-Kranke, davon 1 210 in Réa, 17 an/mit Covid verstorben.
15. November 2021. 7 361 an/mit Covid-Kranke, davon 1 257 in Réa, 70 an/mit Covid verstorben.*
16. November 2021. 7 535 an/mit Covid-Kranke, davon 1 277 in Réa, 48 an/mit Covid verstorben.
17. November 2021. 7 663 an/mit Covid-Kranke, davon 1 300 in Réa, 50 an/mit Covid verstorben.
18. November 2021. 7 787 an/mit Covid-Kranke, davon 1 333 in Réa, 57 an/mit Covid verstorben.**
19. November 2021. 7 940 an/mit Covid-Kranke, davon 1 353 in Réa, 57 an/mit Covid verstorben.**
20. November 2021. 7 974 an/mit Covid-Kranke, davon 1 333 in Réa, 23 an/mit Covid verstorben.
21. November 2021. 8 038 an/mit Covid-Kranke, davon 1 339 in Réa, 15 an/mit Covid verstorben.
22. November 2021. 8 338 an/mit Covid-Kranke, davon 1 406 in Réa, 94 an/mit Covid verstorben.*
23. November 2021. 8 525 an/mit Covid-Kranke, davon 1 455 in Réa, 84 an/mit Covid verstorben.
24. November 2021. 8 765 an/mit Covid-Kranke, davon 1 483 in Réa, 81 an/mit Covid verstorben.
25. November 2021. 8 981 an/mit Covid-Kranke, davon 1 499 in Réa, 73 an/mit Covid verstorben.

Updates, vom 25. bis 28. November 2021

Im Krankenhaus sind 8 981 an/mit Covid-Kranke. 8 981 sind 0,133052 % von 67,5 Millionen,
davon 1 499 in kritischer Verfassung/in Reanimation. 1 499 sind 0% von 67,5 Millionen Einwohnern.
Der Wert 1 499 ist 16,6907917 % von insgesamt 8 981.
73 an/mit Covid in den letzten 24 Stunden verstorbene Patienten

Hier wird wieder Zahlenwerk vorgestellt, wenn die fünfte Welle ihren Höhepunkt erreicht. Die sich mit hoher Geschwindigkeit verbreitende neue südafrikanische Variante mit drei 50 Mutationen B.1.1.529, auf deren Benennung durch die WHO mit dem griechischen Buchstaben "nu" Omicron! OMICRON! alle sehnlichst warten, kann Teile unseres Immunsystems umgehen, von den jetzigen Impfstoffen nicht zu reden. Die Tests von Thermo Fisher entdecken sie alle. Dann geht es mit ganz neuen Impfstoffen, Impfpässen, Maßnahmen für die verängstigten Untertanen des Emmanuel Macron weiter.

"Die Verwaltung der Covid-Krise: Regieren durch Angst"
La gestion de la crise covid : gouverner par la peur
Par Olivier Maurice, Contrepoints, 27 novembre 2021

Covid, Covid über alles,
über alles in der Welt,
weil es uns mit Angst und Schrecken
jahrelang in Atem hält.
Von dem Alpha bis zum Delta
wird es niemals kaltgestellt.
Covid, Covid über alles!

Covid-19: B.1.1.529, ce variant inquiétant identifié en Afrique du Sud

anonyme, le 26/11/2021, 10:46
On nous annonce l’apocalypse depuis bientôt deux ans. Il n’arrive pas. Ceux qui n’osent pas sortir dans la rue, peuvent rester enfermés. Ce ne sera pas mon cas.
"Man kündigt uns die Apokalypse inzwischen seit fast zwei Jahren an. Sie kommt nicht. Diejenigen, die es nicht wagen, auf die Straße zu gehen, können eingeschlossen bleiben. Das ist nicht mein Fall."

Information des RKI zur neuen besorgniserregenden Virusvariante Omicron (B.1.1.529)

South African doctor who raised alarm about omicron variant says symptoms are ‘unusual but mild’
By Peta Thornycroft  IN JOHANNESBURG and Will Brown IN NAIROBI

Das ist aber ganz schlecht für die Hysteriebildung! Möge Emmanuel Macron das nicht lesen!

Doctor Who Discovered Omicron Slams 'Hype,' Travel Bans
By Nick Koutsobinas, Newsmax, 28 November 2021

-----------------------------

1. November 2021 ist Allerheiligen. Die Zahl 74, vom 2. November 2021, umfaßt drei Tage.
Am 22. November 2021 werden pauschal 300 Kranke hinzugefügt, und fertig ist der Anstieg!

  *Die Zahlen vom Montag  umfassen auch die nachgemeldeten Toten vom Wochenende davor.
** Welch ein Zufall! 

Die ans Worldometer gemeldeten Zahlen der an/mit Covid-19 Verstorbenen stimmen oft nicht überein mit denen in den französischen Medien. Meistens sind sie niedriger, selten höher., z.B. am 23. November 2021, im Worldometer sind's 98. Die Lügen hören nimmer auf!

Dafür müssen die vom Staatspräsidenten in den Krieg versetzten Franzosen über den 10. und 24. April 2022 hinaus unterjocht bleiben, dankbar, daß er sie so wunderbar schützt, ihnen die Verantwortung abnimmt für ihr eigenes zusammenschrumpfendes Leben. 

Ost-Pyrenäen, Donnerstag, 28. Oktober 2021:
Im Krankenhaus sind 56 an/mit Covid-Kranke. 56 sind 0.01 % von 481 691 Einwohnern (2019),
davon 10 in kritischer Verfassung/in Reanimation. 10 sind 0% von 481 691 Einwohnern.
Der Wert 10 ist 17,86 % von insgesamt 56.
0 an/mit Covid in den letzten 24 Stunden verstorbene Patienten

29. Oktober 2021. 57 an/mit Covid-Kranke, davon 10 in Réa, 0 an/mit Covid verstorben.
30. Oktober 2021. 58 an/mit Covid-Kranke, davon 10 in Réa, 0 an/mit Covid verstorben.
31. Oktober 2021. 58 an/mit Covid-Kranke, davon 10 in Réa, 0 an/mit Covid verstorben.

1. November 2021. 58 an/mit Covid-Kranke, davon 10 in Réa, 0 an/mit Covid verstorben.
2. November 2021. 58 an/mit Covid-Kranke, davon   9 in Réa, 1 an/mit Covid verstorben.
3. November 2021. 59 an/mit Covid-Kranke, davon   9 in Réa, 0 an/mit Covid verstorben.
.
  6. November 2021.   59 an/mit Covid-Kranke, davon    9 in Réa, 0 an/mit Covid verstorben.
  7. November 2021.   59 an/mit Covid-Kranke, davon    6 in Réa, 0 an/mit Covid verstorben.
  8. November 2021.   59 an/mit Covid-Kranke, davon    6 in Réa, 0 an/mit Covid verstorben.
  9. November 2021.   57 an/mit Covid-Kranke, davon    5 in Réa, 0 an/mit Covid verstorben.
10. November 2021.   60 an/mit Covid-Kranke, davon    5 in Réa, 0 an/mit Covid verstorben.
11. November 2021.   61 an/mit Covid-Kranke, davon    5 in Réa, 0 an/mit Covid verstorben.
12. November 2021.   64 an/mit Covid-Kranke, davon    5 in Réa, 0 an/mit Covid verstorben.
13. November 2021.   67 an/mit Covid-Kranke, davon    7 in Réa, 0 an/mit Covid verstorben.
14. November 2021.   70 an/mit Covid-Kranke, davon    7 in Réa, 0 an/mit Covid verstorben.
15. November 2021.   79 an/mit Covid-Kranke, davon   10 in Réa, 1 an/mit Covid verstorben.
16. November 2021.   85 an/mit Covid-Kranke, davon     8 in Réa, 0 an/mit Covid verstorben.
17. November 2021.   86 an/mit Covid-Kranke, davon     8 in Réa, 2 an/mit Covid verstorben.
18. November 2021.   87 an/mit Covid-Kranke, davon     8 in Réa, 3 an/mit Covid verstorben.
19. November 2021.   96 an/mit Covid-Kranke, davon     8 in Réa, 1 an/mit Covid verstorben.
20. November 2021.   93 an/mit Covid-Kranke, davon     6 in Réa, 2 an/mit Covid verstorben. 
21. November 2021.   94 an/mit Covid-Kranke, davon     6 in Réa, 0 an/mit Covid verstorben. 
22. November 2021. 100 an/mit Covid-Kranke, davon     7 in Réa, 1 an/mit Covid verstorben.
23. November 2021.   97 an/mit Covid-Kranke, davon     5 in Réa, 1 an/mit Covid verstorben.
24. November 2021. 101 an/mit Covid-Kranke, davon     6 in Réa, 1 an/mit Covid verstorben.
25. November 2021. 113 an/mit Covid-Kranke, davon     6 in Réa, 1 an/mit Covid verstorben.

Update, vom 25. November 2021

Im Krankenhaus sind 113 an/mit Covid-Kranke. 113 sind 0.023459 % von 481 691 Einwohnern,
davon 6 in kritischer Verfassung/in Reanimation. 6 sind 0% von 481 691 Einwohnern.
Der Wert 6 ist 5,3097343 % von insgesamt 113.
1 an/mit Covid in den letzten 24 Stunden verstorbener Patient

Hier geht es weiter, wenn die fünfte Welle ihren Höhepunkt erreicht. Danke für Ihr Verständnis!

Mögen Sie, Herr Staatspräsident, den Dank ernten für das, was Sie dem Volk Frankreichs antun! 👿

Updates, vom 6. bis 10. November 2021

Am Dienstag, 9. November 2021, dem Todestag des Staatspräsidenten General Charles de Gaulle, 1970, geschichtsbewußten Deutschen auch bekannt als Tag der Reichspogromnacht, 1938, wird der französische GröFaZ sich, um 20 Uhr, an seine im Krieg gegen Covid vor sich hin vegetierenden Volksgenossen wenden, um ihnen weitere, durch die fünfte Covid-Welle gerechtfertigte Beschränkungen ihrer Freiheit,  eine dritte Impfung, les trois doses, zur Voraussetzung der Gültigkeit des Impfpasses und dessen Verlängerung, bis zum 21. Juli 2022, zu verkünden, seine und der Bunkermannschaft unterm Élysée in den Sinn gekommene Überlegungen  über die Anti-Covid-Impfung als gesetzliche Pflicht vorstellen, er wird die dank seiner Maßnahmen und Reformen in exzellentem Zustand sich befindende französische Wirtschaft und vieles mehr verkünden. 

Ein Diktator muß ständig diktieren, sonst könnte das Volk vergessen, daß er ein Diktator ist.

"Fünfte Covid-19-Welle, dritte Impfdose, Rentenreform [findet nicht statt] ...
Was man sich von der Rede Macrons merken muß"
Cinquième vague de Covid-19, troisième dose, réforme des retraites... 
Ce qu'il faut retenir du discours de Macron
Par Arthur Berdah, Jean Cittone, Océane Herrero et Pierre Lepelletier

2497 commentaires. 2 497 Kommentare. Stand: 16. November 2021, 10:00 Uhr

anonyme, le 10/11/2021 à 12:06
La France de 2027 sera un taudis. "Das Frankreich von 2027 wird eine Elendsbehausung sein."

c. de Paris, le 10/11/2021, 12:29
Comme toujours, on a eu un discours fourre-tout, où la question des retraites revient périodiquement. Cela fait plus de 4 ans qu'il en parle en trouvant toutes sortes de prétextes pour ne rien faire. En fait il fait penser à un gamin qui veut toujours faire l'intéressant et adore que l'on parle de lui, rien que de lui.

"Wie immer hat es eine floskelhafte Rede gegeben, in der die Rentenfrage periodisch wiederkehrt. Es sind mehr als vier Jahre, die er davon spricht und aller Art Ausflüchte findet, um nichts zu tun. Tatsächlich schafft er es, daß man an einen Jungen denkt, der sich immer interessant machen will, und der es liebt, daß man von ihm spricht, von nichts als von ihm."

Sparte, le 10/11/2021, 14:52
Un androide a t'il été créé à son image ? J'avais l'impression de voir un robot récitant mécaniquement avec froideur et raideur sa litanie. Ni chaleur humaine ni empathie ! Effrayant.

"Wurde ein Androide nach seinem Vorbild geschaffen? Ich hatte den Eindruck, einen Roboter zu sehen, der mechanisch, kalt und steif seine Litanei aufsagte. Weder menschliche Wärme noch Mitgefühl! Unheimlich!"

Updates bis 23. November 2021

"Zwei Todesfälle in den Ost-Pyrenäen, Senkung der Krankenhaus-Indikatoren im Departement Aude,
weniger Patienten in Versorgung eines kritischen Zustands in Frankreich"
Covid-19 - Deux morts dans les Pyrénées-Orientales, baisse des indicateurs hospitaliers dans l'Aude, moins de patients en soins critiques en France. L'Indépendant, 20 novembre 2021

Emmanuel Macron sieht, daß allzu große Übertreibung kritisch für seine Wiederwahl ist. Meine Emmanuel Macron nahestehende Dorfzeitung L'Indépendant wiegelt ab.

"'Die fünfte Welle beginnt auf eine rasende Art' alarmiert Gabriel Attal"
Covid-19 : «la cinquième vague démarre de façon fulgurante», alerte Gabriel Attal
Par Wladimir Garcin-Berson, Le Figaro, 21 novembre 2021, ca 12h00

Bis 17:00 Uhr mehr als 1 000 Kommentare, darunter viele ätzende.

Ich. Dann hoffen wir mal auf Kollateralnutzen. Vielleicht gibt es endlich erschwinglichen Wohnraum?

"Covid-19 in Okzitanien: 'Die 5. Welle ist da, und sie ist äußerst gewaltig'"
Covid-19 en Occitanie : "La 5e vague est là et elle est extrêmement violente"
Par Frédérique Michalak, L'Indépendant, 23 novembre 2021

Im Departement Ost-Pyrenäen der Region Okzitanien stirbt an den meisten Tagen der letzten vier Wochen niemand an/mit Covid-19. Am 18. November 2021 ist die Höchstzahl drei Verstorbene. Seit Wochen werden die Bürger überzogen mit Alarmmeldungen über das zu erwartende Massensterben.

"On ne conduit le peuple qu'en lui montrant un avenir, un chef est un marchand d'espérance."
(Napoléon Bonaparte)


Je suis née dans une dictature; j'en mourrai d'une. 
👶Ich bin in einer Diktatur geboren; ich werde an einer Diktatur sterben.💀