12. Juli 2016

Brexit und Militärputsch in der Türkei. Aufbaukuren für die USA

Liebe Freunde!

da ich sehe, wie rasant Theresa May als Premierministerin eingesetzt wird, und wie lauthals Barack Obama darauf drängt, nun möge aber beim Brexit geblieben und er umgehend implementiert werden, kommt mir der Gedanke, daß der Brexit genau im Sinn der USA ist. Damit meine ich nicht, daß Boris Johnson oder Nigel Farage etwa in Diensten der USA stehen oder gestanden haben.

Die USA schließen mit GB ein noch engeres transatlantisches Bündnis als bisher schon. Kontinentaleuropa wird derweil immer mehr zu einer identitäts- und konturenlosen islamisierten Spielmasse mit Frankreich und Deutschland als Vorreitern und Tonangebern. Sie sind ein unerschöpfliches Reservoire an verschiedenartigen, untereinander verfeindeten, zu jedwedem Zweck einzusetzenden Gruppen, Ethnien, Religionsgemeinschaften, die mit den Nationen, in denen sie wohnen, nichts gemein haben.

Update

Nicht nur der Brexit, sondern auch der mißlungene Militärputsch in der Türkei ist eine Aufbaukur für die USA. Die EU gerät dadurch nur noch mehr in deren Abhängigkeit. Eine eigene Politik betreibt sie nicht mehr. Ein auf Facebook und ein auf PI gefundener Kommentar am Ende des Textes!
Der Putsch, ein "Geschenk Allahs"!
Angela Merkel freut sich über die in der Türkei gerettete Demokratie!

Polen und die baltischen Staaten werden sich noch wundern; sie werden nur als militärischer Brückenkopf gegen Rußland benutzt, ein weiteres Interesse der Transatlantiker an ihnen besteht nicht. Die Rolle spielen sie auf Grund ihrer leidvollen Erfahrungen mit Rußland voller Begeisterung. Ernstgenommen werden diese Länder von den USA noch weniger als die sechs EWG-Staaten.

Ihr findet das abwegig? Meine Herrin verreist für einige Tage und packt, deshalb habe ich mich an den Lappy geschlichen und mit meinen Klauen hineingehackt:

Wenn Ihr verstehen wollt, was zur Zeit in Europa und im Nahen und Mittleren Osten abläuft, solltet Ihr alles vergessen, was Ihr von der westlichen Welt und ihren Werten gelernt habt, einfach alles!

Ihr erlebt, wie die USA das Ende der Insel im Ozean der Gewaltherrschaften und das Ende der Kultur herbeiführen. Max Horkheimer würde sich entsetzen, aber die Verhältnisse, die sind halt so.

Die Rechnung der USA wird nicht aufgehen, auch ihnen und GB macht der Islam einen Strich durch dieselbe; die gläubigsten Muslime, die dem Islam Unterworfenen, haben damit schon begonnen.

Update

Facebook-Kommentar: "Die europäischen und amerikanischen Politiker haben sich endgültig sichtbar auf die Seite des Verbrechens geschlagen und damit aus der Riege der zivilisierten und den Menschenrechten verpflichteten Akteure verabschiedet.

Zur Erinnerung: Im Gegensatz zu fast allen anderen Staaten der Welt befand sich das türkische Militär immer auf Seiten des Schutzes einer säkularen und rechtsstaatlichen Verfassung. Es putschte immer dann, wenn diese in Gefahr geriet, an ihre religiösen Gegner verloren zu gehen. Dass jetzt Erdogan als Sieger aus dem Putschversuch gegen ihn zurückkehrt, ist aus liberal-freigeistiger Sicht der größtmögliche Schaden für das Fortbestehen einer säkularen Verfassung in der Türkei, und die unselige Rolle von USA, Merkel, EU und UN bei der Zementierung des - nicht nur türkischen sondern weltweiten - institutionalisierten Religions-Rollbacks wird auch für diejenigen offensichtlich, die bislang noch der Schönfärber-Fraktion angehörten.

Bei der bereits angekündigten Säuberung des türkischen Militärs wird Erdogan vermutlich nicht zimperlich sondern vielmehr islamisch vorgehen. Wir trauern mit dem verantwortungsvoll-säkularen Teil des türkischen Volkes um die verpasste Gelegenheit und bringen unsere Abscheu über diejenigen Politiker zum Ausdruck, die sich gegen ein säkulares Staatsrechts-Verständnis auf Seiten des religiösen Menschheits-Verbrechens schlagen."

PI-Kommentar: #289 UAW244   (16. Jul 2016 06:37)
"Absolut amateurhafte Vorstellung der türkischen Armee, oder man verheizt mit Absicht einige junge Soldaten. Riecht nach Gleiwitz oder van der Lubbe Aktion, wodurch Erdogan nun freie Bahn hat.

Visafreiheit für die EU und weitere Islamisierung mit ihm als Sultan werden in Kürze folgen. Und der Michel in Deutschland staunt und freut sich auf den baldigen Beginn der Bundesliga …"

MdB Dagdelen: Putschversuch in der Türkei wenig überraschend.
Sputnik Deutschland, 16. Juli 2016, 16:39; aktualisiert 16:48
Sputnik-Korrespondentin Ilona Pfeffer hat mit der Bundestagsabgeordneten Sevim Dagdelen von den Linken gesprochen.

Türkischer Reichstagsbrand. Atheisten-Info, 17. Juli 2016

Liebe Atheisten, er hat den Putsch zum "Geschenk Allahs" erklärt!

"Die demokratische Ordnung in der Türkei muss respektiert werden", twittert Regierungssprecher Steffen Seibert, als sich Merkel zur Asem-Abschlusssitzung aufmacht. ... Die 28 Mitgliedstaaten stellen sich hinter die "demokratisch gewählte Regierung" in der Türkei und rufen zur schnellen Rückkehr zur verfassungsmäßigen Ordnung auf, wissen die DWN, 17. Juli 2016.

Und ich lerne, daß in der Türkei eine verfassungsmäßige Ordnung herrscht. Danke, Angela Merkel!

Blök!
Euer Schaf
deutscher Heidschnuckenbock