10. April 2018

Donald Trump ist bereit zum Dritten Weltkrieg


Die Kampagne der USA wird deshalb losgetreten, weil Donald Trump in der Woche zuvor seinen Generälen befahl, die 2000 Mann der amerikanischen Spezialeinheiten im nächsten halben Jahr aus Syrien abzuziehen. Das muß auf jeden Fall verhindert werden, und nun neigt dieser Präsident, der vom Volk gewählt wurde, weil er "America First" verkündete, zu einem erneuten Menschen und Milliarden Dollar vernichtenden Militäreinsatz in Syrien.

Update, vom 16. und 17. April 2018
Von Skripal bis Douma ist dazu da, Donald Trump auf Kriegstreiberlinie zu bringen.

"Am 7. April 2017, praktisch auf den Tag genau, hatte er nach dem Einsatz von Sarin-Gas gegen ein syrisches Dorf den Beschuß mit 59 Tomahawk-Marschflugkörpern einer Basis der Luftwaffe des syrischen Regimes befohlen," schreibt Philippe Gélie. Wer den Einsatz von Sarin-Gas gegen das Dorf befahl, berichtet der Größte Figaro-Korrespondent aller Zeiten (GröKaZ) nicht.

"Chemischer Angriff in Syrien: Trump 'tendiert zugunsten einer militärischen Aktion"
Attaque chimique en Syrie : Trump «penche en faveur d'une action militaire»
Par Philippe Gélie, Maurin Picard, Le Figaro, 9/10 avril 2018

Mit Dollary Trunton bin ich fertig!

Bombenziele: Erst einsdann zweidann drei, dann vier,
dann steht der Weltkrieg vor der Tür!

Frankreichs Regierung, die nicht willens und in der Lage ist, im eigenen Land des Judenhasses und des islamischen Terrors Herr zu werden, verkündet durch ihren Ständigen Vertreter bei den Vereinten Nationen François Delattre: "Im Angesicht dieses neuen Blutbades können wir uns nicht mehr zufrieden geben, Worte zu wiederholen."


Beratungen fanden statt zwischen den Außenministern der USA, Großbritanniens und Frankreichs. Hico durfte derweil mit Barron Trump spielen. Die deutschen Steuerzahler werden, wenn es so weit kommt, zur Kasse gebeten, und UvdL wird deutsche Soldaten für den Dritten Weltkrieg abordnen.

Ich weiß, daß eher eine Leiter in Hamburg von allein umfällt, als daß es jemanden interessiert, was ich dazu meine. Ich sage es aber trotzdem und wiederhole meine Meinung, vom 6. April 2017: Mit Donald Trump bin ich fertig. Dabei hätte ich bleiben sollen, aber die Hyänen der westlichen Medien brachten mich dazu, Donald Trump Kredit einzuräumen.

Donald Trump. Politische Gegner schießen aus allen Rohren! 12. Dezember 2016
Donald Trump als König Ubu. 7. August 2017

"Gegebenheiten des syrischen chemischen Angriffs:
1. Er trifft nur Frauen und Kinder
2. Es gibt keine Wirkungen auf Terroristen, Fotografen oer Weißhelme
3. Er wird mit Wasser behandelt, ohne Schutzmasken und vor Fernsehkameras
4. Das geschieht jedesmal, wenn eine Zone im Begriff ist, befreit zu werden

Piccoli attori si preparano a scendere in campo. #ArmiChimiche #Fakenews 

"Jedes Mal wenn die syrische Armee kurz davor steht, eine Enklave der gegnerischen Islamisten vollständig einzunehmen, kommt es zu einem Giftgasangriff, bei dem fast ausschließlich Zivilisten und dabei auch noch vor allem Frauen und Kinder getötet werden. Jedes Mal sind Kamerateams von 'oppositionellen Gruppen' – also die der Islamisten – vor Ort und zeigen dramatische Bilder, die kurze Zeit später via YouTube die Weltöffentlichkeit berühren."

Der Westen will Krieg. Der Westen bekommt Krieg. Von Jens Berger,
Nachdenkseiten, 11. April 2018

Angela Merkel war zwar nicht dort und weiß nichts, beweist aber ihre Bündnistreue:


"Am Dienstag haben russische Militärs die syrische Stadt Duma besucht. Entgegen den jüngsten Erklärungen der Bundeskanzlerin Angela Merkel, die von einer „klaren und deutlichen Evidenz“ eines Giftgasangriffs in Duma gesprochen hat, sollen sie keinen einzigen Verletzten mit Anzeichen einer C-Waffen-Vergiftung vorgefunden haben."

Giftgas-Massaker in Syrien? Russische Militärs finden keine Opfer in Duma - VIDEO

Nun aber haben wie schon zu George W. Bushs Zeiten die Neo-Cons die Macht übernommen. Lindsey Graham, Donald Trumps Widersacher, John Bolton, und Reuel Marc Gerecht werden im Artikel des Figaro genannt. Wer diese sind? Na, John Bolton ist der Sohn eines Feuerwehrmannes! Reicht das nicht? Unter wessen Kuratel Donald Trump geraten ist, liest man in diesen drei Artikeln:

Stiftungen, Think Tanks, und Neokonservative in den USA
Teil I: Hegemonie, Rüstungsgewinne, Wünsche und Träume, 3. Mai 2003

Stiftungen, Think Tanks, und Neokonservative in den USA

Stiftungen, Think Tanks, und Neokonservative in den USA
Mit diesem Personal aus Denk-Panzern wird der Dritte Weltkrieg entfacht?

>>"Nach Angaben von Kämpfern der Terrorvereinigung 'Jaisch Ahrar al-Aschair', die auf die Seite der Regierung übergetreten sind, bereiten die Milizen im Süden Syriens eine Reihe von Provokationen vor, darunter auch mit dem Einsatz von Giftgas", so Jewtuschenko.<< Das hat Wladimir Putin mehrere Tage vor (!) dem angeblichen oder tatsächlichen Giftgas-Einsatz in Douma auf RT English mitgeteilt. Ich habe es selbst gehört. Hier ein Sputnik-Artikel von vor (!) Douma:

Terrormilizen bereiten Provokationen mit C-Waffen in Syrien vor. Sputnik, 17:01, 06.04.2018

"Dutzende von Regierungsbeamten weltweit haben zugegeben (entweder mündlich, schriftlich oder durch Fotos oder Videos), daß sie False Flag Angriffe durchführen - oder allen Ernstes vorschlagen."

Dear President Trump: Please Read This Before Bombing Syria. By George Washington
ZeroHedge, April 9, 2018

"Der Kongreß sollte nachdenken über eine neue Gesetzesergänzung: Laßt sie uns die 'Lindsey Graham-Ergänzung' nennen. Der Kongreß sollte keine neue Regierung stürzen, bevor er nicht den Wiederaufbau des letzten Landes beendet hat, dessen Regierung er stürzte."

TUCKER: OVERTHROW ASSAD WOULD END IN CHAOS (Video 10:44, 12:59)

Video (00:00 - 20:00). Tucker Carlson Tonight 4/9/18 - FOX NEWS APRIL 9, 2018

America Must Go To War, Immediately! Watch Tucker Carlson Destroy The War Propaganda Consumed By A Lazy, Uncaring Nation. Information Clearing House, April 9, 2018


Trump just took a giant step toward actual welfare warfare reform
By Kristina Rasmussen, New York Post, April 10, 2018

Siehe auch:

Newcomer Novichok und das Assad-Regime. 9. April 2018
Donald Trump

Niemand außer Karin Leukefeld, Korrespondentin der Jungen Welt, ist offiziell dort: "Die Golfstaaten, die USA und Westeuropa haben den ursprünglichen Protest in Syrien für ihre ­eigenen Interessen und eine Destabilisierungskampagne gekapert." So ist es, Satz für Satz richtig.


Syrien, Rußland, Ägypten, Bashir al-Assad, Wladimir Putin, UNO, Arabische Liga. In diesem Dunstkreis bewegen sich die strategischen Überlegungen des Brookings Doha Center und seines Direktors Salman Shaikh. Der ist gleichzeitig Mitglied der Brookings Institution Saban Center for Middle East Policy des Israelis Haim Saban. Zuvor ist er "Sonderassistent des Sonderkoordinators der Vereinten Nationen für den Friedensprozeß im Nahen Osten" gewesen, und so sieht das auch aus, was er im Artikel liefert: Sondermüll.

Syrien. Hilfe des Brookings Doha Center für den radikalen Islam. 3. Januar 2012

Update, vom 16. April 2016

Emmanuel Macron: "Wir haben Präsident Trump überzeugt, daß wir in Syrien länger bleiben müssen."

Kriegstreiber Macron hat Trump zum Angriff auf Syrien überreden müssen

Ich mache das kurz: Bitte suchen Sie bei Google News Lindsey Graham Douma und John McCain Douma, dieselben Neo-con Kriegstreiber mit Skripal. Desgleichen John Bolton Douma. Und nun warten wir alle, ob Donald Trump dabei bleibt, das US-Militär aus Syrien abzuziehen.

Trump Approval Index History: Hurra, endlich 51:48 Approval. Douma brachte einen Punkt!
*harrharrharr* 49:50 Approval. Wie gewonnen, so zerronnen! 17. April 2018
Life is a roller coaster. 50:49 für Donald Trump. 18. April 2018