26. Juli 2020

Frankreich. Gérald Darmanin wird niemals die Lösung finden!

"'Man [sic] muß die Verwilderung eines Teiles der Gesellschaft aufhalten.
Die Äußerungen von Darmanin führen zu Kontroversen"
"Il faut stopper l'ensauvagement d'une certaine partie de la société", 

"In dieser Unterredung bekräftigte der Innenminister seinen Willen, den Islamismus [sic] 'mit aller Energie zu bekämpfen. Was sehr beunruhigend ist, wir befinden uns heute gegenüber der Radikalität einer sehr aktiven Minderheit, die offensichtlich die Grundwerte unseres Staates und selbst das Prinzip der französischen Nation niederreißen will', analysiert er."

25. Juli 2020

Coronavirus-Hysterie und Vertuschung der Islamisierung Frankreichs

In der Wochenendausgabe des Figaro, 25./26. Juli 2020, auf Seite 1, unter dem Aufmacher mit dem Büyük Lider in der geschändeten Kathedrale Hagia Sophia, ein Zweispalter. Covid-19 : La Course aux vaccins s’accélère. "Das Rennen auf die Impfstoffe nimmt Fahrt auf."

Begünstigt durch die monatelang von Regierung und Medien geschürte Hysterie wird ein Ansturm auf den Impfstoff einsetzen. Zusätzlich wird Impfen direkt oder indirekt zur Pflicht, bei Bewerbungen um eine Anstellung oder einfach nur zum Erhalt des Arbeitsplatzes beispielsweise. Betriebsräte und Gewerkschaften werden vorn sein, das zu fordern. Wer dem nicht entgehen kann, wird mit einem Stoff geimpft, der längst obsolet ist, weil die Corona-Karawane längst weiter gezogen ist. Nichts ist so wertlos wie eine Corona-Impfung von gestern.

Update, vom 26. Juli 2020
Mein Lokalblatt L'Indépendant hat den Figaro entdeckt: "Verwilderung" geht gar nicht!

23. Juli 2020

Perpignan. Ein Mitbewerber will die Wahl Louis Aliots annullieren lassen

Perpignan : un colistier de Romain Grau veut faire annuler l'élection de Louis Aliot.
Par Thierry Bouldoire, L'Indépendant, 22 juillet 2020

Der Artikel handelt vom Feuerwehrhauptmann Brice Lafontaine, einem hübschen jungen Mann, Katalanist und einst Stadtrat unter dem am 28. Juni 2020 besiegten LR-Bürgermeister Jean-Marc Pujol. Er kandidierte auf der Liste des ehemaligen Stellvertreters des Bürgermeisters, des im ersten Wahlgang, am 15. März 2020, weit abgeschlagenen Macronisten Romain Grau. Jetzt macht er sich einen Namen, in dem er beide Wahlgänge anfechten und annullieren lassen will, weil Jean-Marc Pujol und seine Mitbewerber durch korruptes Verhalten dem Louis Aliot Nachteile bei dessen Wahl verschafft hätten. Er legt Rechtsmittel ein. Das ist schon genial, oder?

20. Juli 2020

Die Internationale im Zeichen des Coronavirus

Wacht auf, Ihr Reichen dieser Erde,
die stets der Staat zum Einhalt zwingt!
Die Macht wie Glut im Kraterherde
nun zurecht zum Durchbruch dringt.
Reinen Tisch macht mit dem Bedränger!
Unternehmer, wachet auf!
Regiert zu sein, tragt es nicht länger
Alles zu werden, strömt zuhauf!

15. Juli 2020

Die atomisierte Gesellschaft auf dem Totenschiff

Jetzt reicht's! Die Zerstörung des Corona Hypes. Von Sebastian, Psychologiestudent aus Ulm. 


Ganz West-Europa ist inzwischen ein Corona-Geisterschiff, wenn nicht Totenschiff. Mittels der jeweiligen Maßnahmen atomisieren und zerstören die Regierungen Deutschlands, Frankreichs, Italiens, Spaniens, ihre Zivilgesellschaft, auf die sie in großen Worten immer so viel Wert legten.

Update, vom 16. Juli 2020
Fünf an/mit Covid-19 erkrankte Patienten in Gütersloh: "SCHLUSS MIT DEM SCHWEINESYSTEM!"

Update, vom 20. Juli 2020
Selbst EUROMOMO, das alles als Corona-tot zählt, an oder mit, berichtet von normaler Sterblichkeit.

14. Juli 2020

Stadtverband Perpinan. Ein Opfer der Mauscheleien packt aus

Der Abgeordnete prangert die 'Mauscheleien' in den Kulissen des Ballungszentrums an"
Communauté urbaine de Perpignan : l’élu dénonce les "magouilles" en coulisses de l'Agglomération. Par Laure Moysset, L'Indépendant, 14 juillet 2020

Ich will meine Leser nicht langweilen, aber es ist halt für das Demokratieverständnis in dieser Gegend so exemplarisch, was hier abläuft, daß man Tränen lachen könnte. Der kommunistische Bürgermeister von Cabestany Jean Vila war, am 7. Juli 2020, zu einem geselligen Abend seines Namensvetters Robert Vila in Saint-Estève eingeladen, wo in einer Mauschelei, einer "magouille", die Liste der 15 Vizepräsidenten festgelegt wurde, die am Samstag, 11. Juli 2020 gewählt werden sollten.

Update, vom 15. Juli 2020
Nix Parallelen! Ein befreundeter Leser erinnert mich, daß wir Deutschen besser sind. Danke dafür!

12. Juli 2020

Perpignan Méditerranée Métropole: "Dieser Ort ist demokratiefrei!"

Der Städteverband Perpignan Méditerranée Métropole (PMM) besteht aus dem Zusammenschluß von 36 Kommunen des Departements Ost-Pyrenäen, auch bekannt unter den Namen Roussillon und Nord-Katalonien, letzteres wird an allen Ortseingängen mit Schildern demonstriert: Pays CATALAN.
Wie der Name des Verbandes zeigt, ist die Stadt Perpignan, 121 000 Einwohner, der Mittelpunkt der sie umgebenden Kleinstädte. Alle zusammen bringen 270 000 bis 285 000 Einwohner ein, je nach Zählweise. Die nächstgrößere Stadt, Canet-en-Roussillon, 12 000 Einwohner, ist zehn Mal kleiner.

11. Juli 2020

Stadtverband Perpignan. Alles außer Aliot. Tout sauf Aliot

Perpignan-Méditerranée Métropole/ Présidence : Robert Vila élu dans un fauteuil !

"In der zweiten Runde der Wahl haben erhalten: Robert Vila 49, Louis Aliot 33 Stimmen.
Weiße Stimmzettel: 5, ungültig: 1. Das Ende."

Robert Vila im 2. Durchgang als Präsident gewählt vor Louis Aliot, gewählt als 5. Vizepräsident
VIDEO - Communauté urbaine de Perpignan :
Robert Vila élu président au 2e tour de scrutin devant Louis Aliot, désigné 5e vice-président
L'indépendant, 11 juillet 2020, 12h09

"Louis Aliot ist zur allgemeinen Überraschung [!] im dritten Wahlgang zum fünften Vizepräsidenten gegen Philippe Fourcade, Espira-de-l'Agly, gewählt worden."

9. Juli 2020

Perpignan. Rückzug der Demokratie und der Republik!


Die Schlammschlacht der Verlierer der Bürgermeisterwahl, vom 28. Juni 2020, ist noch nicht zu Ende; sie wird ab Samstag, 11. Juli 2020, ab 9 Uhr, einen neuen Höhepunkt erreichen. Derweil kämpfen Les Républicains (LR) und das Lokalblatt L'Indépendant im Schulterschluß darum, daß der Rückzug der Republik und der Demokratie weitergehen kann. Nun soll, koste es, was es wolle, der Bürgermeister von Perpignan Louis Aliot als Präsident des Stadtverbandes Perpignan Méditerranée Métropole verhindert werden. Die Weisung komme von den führenden Köpfen des LR, den caciques.

Update, vom 10. Juli 2020
Louis Aliot im Rathaus: Das Ende eines verabscheuungswürdigen Systems!

Update, vom 11. Juli 2020, 11:50 Uhr
Robert Vila, LR, ist mit 49:33:5:1 Stimmen zum Stadtverbandspräsidenten gewählt.

7. Juli 2020

Das Syndicat de la Magistrature schreibt dem "Arschloch" Éric Dupond-Moretti


Das ist "Le mur des cons", die Wand der Arschlöcher, der linksextremen Richtergewerkschaft Syndicat de la Magistrature. Diese Denunziation war  offen einsehbar von jedem, der da zu tun hatte. Das war kein "privater Raum", entgegen der Behauptung von L'Express. Der Journalist bei France 3 Clément Weill-Reynal fotografierte die "Wand", am 5. April  2013. Dafür wurde er vom Sender eine Woche suspendiert und mit einem Disziplinarverfahren überzogen.

Update, vom 9. Juli 2020
Eric Dupond-Moretti verläßt seine Kanzlei, deren Namen verändert wird.

5. Juli 2020

Algerien. Der 150. Jahrestag des Dekrets Crémieux. Dokumentation

Dokumentation, vom 24. November 2010. Neu aufgelegt zum 150. Jahrestag!

Das Jahr 1830 hat den Beginn der Eroberung Algeriens durch die französischen Truppen und den Einbruch Frankreichs in das Leben des algerischen Judaismus gekennzeichnet, der sich bald direkt auf die Geschichte dieser Nation aufgepfropft fand. Umgehend folgten dieser Aufpfropfung Erscheinungen des Abstoßens; aber wenn sie auch die fast vollständige Trennung der Juden von der früheren islamisch-osmanischen Umwelt brachte, führte sie nicht zu ihrer klaren Assimilation an die französische Wesenheit. Die Identität des algerischen Judaismus besteht aus drei vorherrschenden Elementen - jüdisch, algerisch und französisch - die, weit entfernt, einander auszuschließen oder sich zu widersprechen, trotz in jedem einzelnen zu erkennender Lückenhaftigkeit oder Unzulänglichkeit in eine Bewegung der gegenseitigen Wertschätzung einbezogen worden sind. (1)

Jean Castex. Verhinderter Bürgermeister von Perpignan

"Castex 'unzufrieden' mit dem Wahlkampf der Républicains"
Castex "mécontent" de la campagne LR. Par Frédérique Michalak, L'Indépendant, 4 juillet 2020

Wie in totalitären und sonstigen nicht (mehr) demokratisch regierten Staaten üblich, liest man das Spannendste in deren Presse zwischen den Zeilen. Das gilt für das hiesige Lokalblatt L'Indépendant,  heute in Besitz von politisch Linken. L'Indépendant ist unermütlich in seiner Gegnerschaft zum Rassemblement National (RN) und zu dessen Kandidaten für das Bürgermeisteramt von Perpignan Louis Aliot. Die Schlacht ist verloren, aber der Krieg noch nicht. Nun geht es darum zu verhindern, daß der Bürgermeister Präsident des Stadtverbandes Perpignan Méditerranée Métropole wird. Eine strategische Aufgabe!

Update, vom 6./7./8. Juli 2020
Die Regierung Jean Castex, eine Kampfansage an den Rassemblement National!
Jean Castex antwortet auf Fragen der Senatoren. Auf LCI hält man sich auf über seinen Akzent!
  Update, vom 9. und 11. Juli 2020
Jean Marc Pujol begleicht Rechnungen, und Jean-Paul Alduy antwortet.

4. Juli 2020

Jean Castex. Nachfolger im Amt des Minister-Präsidenten


Nicht der Staatspräsident wird auch der Premierminister sein, wie ein LREM-Funktionär voraussagt, sondern es ist, bedingt durch die Persönlichkeit Emmanuel Macrons weiterhin umgekehrt.

Éric Ciotti, LR-Abgeordneter der Nationalversammlung, twittert: "In dem er Jean Castex ernannt hat, dessen einzige Legitimität technokratisch ist, löst Emmanuel Macron Matignon auf [das Amt des Ministerpräsidenten]. Bedroht durch die Beliebtheit des Édouard Philippe, treibt er mehr und mehr in Richtung einer vollständig persönlichen und autoritären Macht."

Update, vom 9. Juli 2020
Jean Castex redet mit Akzent des Südens, unglaublich, aber wahr!

3. Juli 2020

Jean Castex. Frankreich hat einen neuen Premierminister


Ost-Pyrenäen ganz groß! Jean Castex, Bürgermeister von Prades, ist von Emmanuel Macron zum Premierminister Frankreichs ernannt worden! Demnächst wird man in Paris wissen, daß es uns gibt!

2. Juli 2020

Perpignan. Louis Aliot hat Ambitionen!

"Die Szenarien, die für die Präsidentschaft hinter den Kulissen geschmiedet werden"
Communauté urbaine de Perpignan : les scénarios qui se trament en coulisses pour la présidence.
Par Julien Marion, L'Indépendant, 1 juillet 2020

Am Freitag, 3. Juli 2020, wird Louis Aliot zum Oberbürgermeister von Perpignan eingesetzt. Nach  seiner Wahl, am 28. Juni 2020, erklärt er seinen Anspruch auf die Präsidentschaft des Gemeindeverbandes Perpignan Méditerranée Métropole. Der Gemeindeverband wird, am 1. Januar 2001, unter dem Namen Perpignan Méditerranée gegründet als ein Zusammenschluß von sechs Kommunen. Seit dem 1. Januar 2016, inzwischen bestehend aus 36 Kommunen mit 270 000 Einwohnern, nennt er sich, seiner Bedeutung entsprechend, Perpignan Méditerranée Métropole.

Update, vom 3. Juli 2020
Der LR-Vorsitzende Christian Jacob verbietet den LR-Bürgermeistern Verhandlungen mit Louis Aliot?

OT: Jean Castex, Bürgermeister von Prades, ist neuer Premierminister Frankreichs!