2. Dezember 2021

Frankreich. Wird Éric Ciotti Staatspräsident Frankreichs?

"LR-Kongreß: Éric Ciotti und Valérie Pécresse haben sich für die zweite Runde qualifiziert"
Congrès LR : Éric Ciotti et Valérie Pécresse qualifiés pour le second tour
Par Marion Mourgue, Le Figaro, 1 décembre 2021

philohupos, le 02/12/2021, 14:56
Très mauvaise nouvelle ...candidats LR certes mais pas candidats "des français" aucun des deux ne ralliera suffisamment de suffrages "des français" pour pouvoir battre Macron...Les militants en réalités ont en réalité voté ...Macron! Dommage!

"Sehr schlechte Nachricht ... Sicherlich LR-Kandidaten, aber keine Kandidaten 'der Franzosen'. Keiner von beiden wird auf sich genug Stimmen vereinen, um Macron besiegen zu können ... In Wirklichkeit haben die Mitglieder ... Macron gewählt! Schade!"

Update, vom 3. und 4. Dezember 2021
"Tout sauf Macron". Alles außer Macron!
LR-Präsidentschaftskandidatin ist Valérie Pécresse.

1. Dezember 2021

Emmanuel Macron: Ein toter Franzose ist ein guter Franzose!

Josephine Baker im Panthéon: Emmanuel Macron verabschiedet sich von einer 'Heldin'"
Joséphine Baker au Panthéon : Emmanuel Macron salue une «héroïne». Par Charlotte Chaffanjon,

"Ein toter Jude ist ein guter Jude!" Diese berühmte Feststellung, die zeigen soll, daß der Kampf gegen den Antisemitismus, gegen die Judenfeindschaft, nicht weiter geht als bis zu Gedenkveranstaltungen zu den Verbrechen im Dritten Reich, daß Judenfeindschaft von erschreckendem Ausmaß nach wie vor in Deutschland und Europa wirkt, was in zahlreichen Artikeln auch auf diesem Blog dokumentiert ist, zu finden beispielsweise unter dem Suchbegriff Gaza-Flottille, diese Feststellung trifft auf Emmanuel Macron abgewandelt zu.

Update, vom 2. Dezember 2021
Der Friedhof des Emmanuel Macron

30. November 2021

Wach auf, wach auf, du deutsches Land!

Wach auf, wach auf, du deutsches Land!
Du hast genug geschlafen,
bedenk, was Gott an dich gewandt,
wozu er dich erschaffen
Bedenk, was Gott dir hat gesandt
und dir vertraut sein höchstes Pfand,
drum magst du wohl aufwachen

11. November 2021

Emmanuel Macron veranstaltet die Totenfeier für Frankreich


Noch nie hat es zur Feier der Siege über Deutschland, am 11. November und am 8. Mai, eine Veranstaltung gegeben, die sich zu einer Grabrede auf Frankreich entwickelt hat. Daran kann auch die Nationalhymne nichts mehr ändern, sie erklingt wie zum letzten Mal. Der schaurig dumpfe Chant des partisans, gleich danach angestimmt, nimmt ihr die etwa aufkeimende mobilisierende Kraft. Stattdessen: "Freund, wenn du fällst, tritt ein Freund an deiner Stelle aus dem Schatten!"

29. Oktober 2021

Coronavirus. Vom 28. Oktober bis 2. Dezember 2021


INSEE, das bis Ende September 2021 regelmäßig, jede Woche freitags, die Sterbezahlen für Frankreich aktualisierte, letzter Stand immer 14 Tage vor der Veröffentlichung, heute wäre also der 15. Oktober 2021 fällig, aktualisiert nichts mehr. Letzter Stand: 19. September 2021.

INSEE. Letzter Stand, am 2. November 2021: 17. Oktober 2021. Das war's! Stand 17. November 2021 gibt es kein Update mehr, weil nicht brauchbar für Fünfte-Welle-Hysterie.

In Frankreich wird seit September 2021 nicht mehr in politisch brauchbaren Mengen gestorben.

Updates, vom 29. Oktober bis 2. Dezember 2021 
Unsern täglichen Covid-19-Horror gib uns heute! 💀
INSEE liefert auch am 2. Dezember 2021 keine aktualisierte Statistik der Gesamtsterbezahlen. 

25. Oktober 2021

Frankreich. Éric Zemmour Staatspräsident 2022?


Die Präsidentschaftskandidaten, es sind gegenwärtig ca. 30, benötigen jeder 500 Unterstützungsunterschriften, die von nationalen, regionalen, von Abgeordneten aus den Departements sowie von den Bürgermeistern der Orte Frankreichs geleistet werden können. Die Sammlung beginnt zehn Wochen vor dem ersten Durchgang der Präsidentschaftswahl; sie endet sechs Wochen davor. Die Unterstützer müssen dazu bis spätestens eine Woche vorm ersten Durchgang, also diesmal vor dem 10. April 2022, dem Verfassungsrat Frankreichs ein Formular einreichen, auf dem sie ihre Vermögensverhältnisse, ihre Geschäftsbeteiligungen und ihre sonstigen Aktivitäten darlegen.

Update, vom 26. und 28. Oktober 2021
LR-Bürgermeisterin verweigert Éric Zemmour den Zutritt zum Stadtzentrum von Biarritz.
Frankreichs linke Journalisten wollen Éric Zemmour "unsichtbar machen".
Auch der letzte wahlberechtigte Muslim Frankreichs wird gegen Éric Zemmour stimmen.
PS und EELV wollen sich aus Angst vorm Tode selbst umbringen.

Update, vom 5. November 2021
Hymne an Éric Zemmour: "Wenn man niemanden hat als Zemmour"

Update, vom 3. Dezember 2021
"Tout sauf Macron". Alles außer Macron!

18. Oktober 2021

Präsidentschaftswahl 2022. Emmanuel Macron blickt in den Strom

Guerre d’Algérie: Emmanuel Macron face au piège de la mémoire,
par Arthur Berdah et François-Xavier Bourmaud, Le Figaro, 17 octobre 2021
"Algerienkrieg: Emmanuel Macron [an der Seine] im Angesicht der Falle der Erinnerung"


Wer nicht mit ansehen und darunter leiden will, wie der Selbstdarsteller Emmanuel Macron weitere fünf Jahre in immer kürzeren Abständen Frankreich, dessen Ruf und dessen Bürger schädigt, jetzt wieder, mit seinen der Wahltaktik 2022 geschuldeten einseitigen Dhimmi-Demutsbezeigungen über die "unentschuldbaren Verbrechen" Frankreichs an den Algeriern, am 17. Oktober 1961, als die Polizei von Paris auf Weisung des Präfekten Maurice Papon eine nicht genehmigte pro-FLN-Demonstration von zig Tausenden von Algeriern und ihren linken Freunden brutal auflöst und dabei etwa 120 Algerier getötet werden, der wünsche sich für den ersten Durchgang der Präsidentschaftswahl 2022, am 10. April 2022, außer den Linken und Emmanuel Macron, im rechten Lager folgende Kandidaturen: