25. Dezember 2020

Coronavirus. Die 51. Woche und die Corona-Toten


Weil Weihnachten ist, das Fest der Liebe, will ich meine Leser nicht mit dem kompletten Zahlensatz langweilen, sondern nur mit einer Übersicht, begonnen mit den Zahlen für alle Altersgruppen.

Update, vom 27. Dezember 2020
Dritte Welle? Wegsperren! Vierte Welle? Wegsperren! Schluß mit dieser Diktatur! 😈

24. Dezember 2020

Coronavirus. Emmanuel Macron ist genesen! Halleluja!

 

"Der Präsident der Republik zeigt keine Symptome von Covid-19 mehr"
Le Président de la République ne présente plus de symptômes de la Covid-19.

😁 Derweil verläßt Großbritannien endgültig die EU. 😁

"Die elysischen Gefilde. Veröffentlicht am 24. Dezember 2020"

10. Dezember 2020

Coronavirus. Emmanuel Macron zerstört Frankreich

"Sperrstunde verschärft, keine Silvesterfeier am 31. Dezember, Stadien, Theater, Kinos geschlossen
bis zum 4. Januar ... die starken Ankündigungen von Jean Castex"
Covid-19 - Couvre-feu durci, pas de réveillon du 31 décembre, stades, théâtres, cinémas fermés jusqu'au 4 janvier... les annonces fortes de Jean Castex. 

"Aufhebung der Ausgangssperre: Sperrstunde um 20 Uhr, Weihnachten gerettet, Neujahr geopfert, 
Kulturstätten geschlossen ... was Castex verkündet hat!
Déconfinement: couvre-feu à 20H, Noël sauvé, Nouvel An sacrifié, lieux culturels fermés... 
Ce qu'a annoncé Castex. Par Arthur Berdah, Loris Boichot et Wladimir Garcin-Berson,

1 000 Kommentare in drei Stunden! Einer ätzender als der andere, fast alle! 😈

Update, vom 18. und 19. Dezember 2020
  • Der eingebildete Kranke und ich senden allen Corona-freie Wünsche zu den Festtagen! 🌲
Update, vom 24. Dezember 2020
  • Emmanuel Macron ist genesen! Dem Tod von der Schippe gehüpft! Halleluja! 😇

6. Dezember 2020

Das Schaf zur Vorweihnachtszeit

 Liebe Freunde!



Meine Herrin wohnt in Perpignan, 12 Kilometer entfernt vom Mittelmeer. Sie hat den Anschluß an die deutsche Tradition verloren, aber das könnt Ihr Euch sicher denken, so wie Ihr sie kennt. Das gilt auch für die Gepflogenheiten zur Vorweihnachtszeit. Damit hat sie's nicht mehr so recht, blök!

4. Dezember 2020

Frankreich. Da rollt abends der Kopf

In memoriam Samuel Paty. 22. Oktober 2020, aus gegebenem Anlaß

Robert Redeker. Islamkritik wird mit dem Tode bestraft 
Ein Artikel vom 29. September 2006. Links aktualisiert!

Der Platz Frankreich ist verflucht

WOYZECK: Ja, Andres, der Platz ist verflucht. Siehst Du den lichten Streif da über das Gras hin, wo die Schwämme so nachwachsen? Da rollt abends der Kopf. Es hob ihn einmal einer auf, er meint', es wär ein Igel: drei Tag und drei Nächt, er lag auf den Hobelspänen ... 

Die Mainstream Medien (MSM) lese ich meist nur noch, um zu sehen, wie sie diese oder jene Tatsache verdrehen, unterschlagen oder erfinden, angefangen bei Mohammed al-Dura, der vom Fernsehsender France 2 geschaffenen Ikone der Intifada II, bis hin zum Green Helmet Guy, dem von der Nachrichtenagentur Reuters mittels Photoshopping ins rechte Licht gesetzten Retter des Libanon. Nun gibt es einen weiteren Fall, der in den französischen Medien in bester Dhimmi-Manier behandelt wird, den des 52-jährigen Studienrates und Mitgliedes des Redaktionskomitees der von Jean-Paul Sartre gegründeten Zeitschrift Les Temps modernes und der 2003 von Gyslain di Caro gegründeten Zeitschrift für politische Philosophie Les lois des hommes, Robert Redeker. 

2. Dezember 2020

USA. You Only Vote Twice 2008


You only vote twice or so it seems,
One vote for The One and one for your dreams.
You drift through four years and life 's not tame,
Till next dreams appear and The One is the same. 

Freedom is a stranger who'll beckon you on,
Think of the danger and freedom is gone.
These dreams are for you, so pay the price.
Make dreams come true, you only vote twice.

Freedom is a stranger who'll beckon you on,
Think of the danger and freedom is gone.
These dreams are for you, so pay the price.
Make dreams come true, you only vote twice.

WWW. 30. Oktober 2008

1. Dezember 2020

Coronavirus. Der absolutistische Herrscher Emmanuel Macron Im Schnee

"Emmanuel Macron sieht 'restriktive und abschreckende Maßnahmen' vor für Franzosen
die über Weihnachten im Ausland Ski fahren wollen"
Emmanuel Macron envisage des «mesures restrictives et dissuasives» pour les Français voulant skier à l'étranger à Noël. Par Le Figaro avec AFP, 1 décembre 2020

"Der Staatschef wünscht, die Franzosen daran zu hindern zum Skifahren ins Ausland zu reisen, während die mechanischen Skilifte in Frankreich geschlossen sind."

Update, vom 2. und 3. Dezember 2020
  • Corona-Tests für französische Skifahrer vor ihrer Reise nach Spanien und in die Schweiz!
  • Kehrt, marsch! Nein, Zufallskontrollen bei der Rückkehr!
  • Dieser Präsident hört erst auf, wenn das ganze Land zerstört ist!
Update, vom 10. Dezember 2020
  • Diese Regierung ist angetreten, die Bürger Frankreichs umzubringen!

27. November 2020

Coronavirus. Die 47. Woche und die Corona-Toten

Todeszahlen der 47. Woche, 16. - 22.11.2020, von 22 europäischen Ländern

Die Zahl der Todesfälle, alle Todesarten einbezogen, in 22 Ländern Europas, betrug 60 325. Im Vergleich zum Vorjahr ist die Zahl um 5 650 höher als 2019 (54 675). 2017 (54 089) und 2018 (53 221) waren die Zahlen niedriger als 2019.

Austria, Belgium, Cyprus, Denmark, Estonia, Finland, France, Germany (Berlin), Germany (Hesse), Greece, Hungary, Ireland, Italy, Luxembourg, Malta, Netherlands, Norway, Portugal, Slovenia, Spain, Sweden, Switzerland, UK (England), UK (Northern Ireland), UK (Scotland), UK (Wales).

Update, vom 27. November 2020
Entwicklung aller Todesfälle in Frankreich, 46. Woche 2018, 2019 und 2020. INSEE

Update von EUROMOMO für die 48. Woche 2020: Von 0 - 44 Jahren die niedrigste Sterbezahl

20. November 2020

Coronavirus. Die 46. Woche und die Corona-Toten


Seit gestern, 19. November 2020, gibt es die Zahlen von EUROMOMO zu der Gesamttodeszahl der 46. Woche, vom 9.-15.11.2020, dieses Jahres, in 22 europäischen Ländern. Es sind insgesamt 6 129 mehr Personen gestorben als in der gleichen Woche 2019. 

Update, vom 20. November 2020
INSEE bringt Todeszahlen, alle einbegriffen, bis 9. November 2020. 19,79% Anstieg zu 2019!

Update, vom 26. November 2020, 11:10 Uhr
Jean Castex: Ab Ende Januar 2021 gibt es Impfstoff. Von da an könnt Ihr machen, was Ihr wollt!

17. November 2020

Coronavirus. Absurdistan : Emmanuel Macron m'a tuer

La réglementation contre la Covid19 en France. L'ABSURDISTAN AUTORITAIRE
Corona-Regeln in Frankreich: Autoritäres Absurdistan. Von Annika Joeres, 
Traduction : François Asselineau, Union Populaire Républicaine, 13 novembre 2020

Attestations pour quitter sa maison ou pour faire du jogging devant la porte, vigiles pour surveiller 
les jouets : le verrouillage de la France est si répressif que même les règles sensées sombrent dans 
le discrédit.

Update du 1 décembre 2020
  • Ce gouvernement ne s'arrêtera pas avant que tout le pays soit détruit ! 

11. November 2020

Coronavirus. Die 45. Woche und die Corona-Toten


Morgen veröffentlicht EUROMOMO die Todeszahlen der 45. Woche, vom 2. bis 8. November 2020, für 22 europäische Staaten. Welchen Platz nimmt Frankreich ein? Um ihn zu bestimmen, sichte ich vorab die Corona-Sterbefälle gemäß Santé Publique France (SPF), der Nationalen Gesundheitsagentur, die im Mai 2016 gegründet wurde und unter staatlicher Kontrolle des Ministeriums für Gesundheit arbeitet. Diese Zahlen vergleiche ich mit denen des Worldometers und von Our World in Data.

Ausgewählte Updates, bis 15. November 2020
Annika Joeres beschreibt auf ZEIT ONLINE, wie es wirklich ist, in Frankreich. 💓💓💓
INSEE bringt Todeszahlen, alle einbegriffen, bis 2.11.2020. Der Anstieg durch Corona-Tote ist sichtbar.
Corona-kritische Sendung auf ARTE, zur Nachtzeit, wenn keiner guckt. Video 51:48!

6. November 2020

Coronavirus. Die 44. Woche und die Corona-Toten


Für mich ist es in den letzten drei Tagen am schönsten, daß ich endlich einmal absehen kann von der Corona-Hysterie und die Präsidentschaftswahlen in den USA verfolge. Jetzt drücke ich wie schon 2016 die Daumen für Donald Trump; denn alles andere wäre auch für die EU furchtbar:

Eine kleine globale reiche Elite herrscht über eine grenzenlose Welt. Die Menschen leben von dem, was sie zugeteilt bekommen, und ein Rat der Weisen entscheidet, ob und wie sie leben dürfen.

Da aber bin ich schon wieder beim Coronavirus; denn das ist unsere Lage seit dem Frühjahr 2020.

Update, vom 7. November 2020
Frankreich. Minimale Erhöhung der Zahlen aller Todesfälle der 43. Woche 2020 gemäß INSEE

5. November 2020

USA. Parlamentswahlen versinken in Lug und Trug!

Joe Biden in Philadelphia, am Wahltag, vor Beginn der Auszählung der dortigen Wahlergebnisse
"Joe Biden übernimmt die Führung in Pennsylvania, auf der Schwelle zum 2020-Wahlsieg"
Joe Biden takes the lead in Pennsylvania, on brink of 2020 election victory
By Yaron Steinbuch, New York Post, November 6, 2020 

Updates, vom 1. und 2. Dezember 2020
Letztes Update: Donald Trump über den größten Diebstahl in der Geschichte Amerikas.

2. November 2020

Face aux intimidations islamistes, que doit faire le monde libre ?

Face aux intimidations islamistes, que doit faire le monde libre ? Par Robert Redeker, 

Robert Redeker (Philosophe. Professeur au lycée Pierre-Paul-Riquet à Saint-Orens de Gammeville. Va publier Dépression et philosophie (éditions Pleins Feux).

Les réactions suscitées par l’analyse de Benoît XVI sur l’islam et la violence s’inscrivent dans la tentative menée par cet islam d’étouffer ce que l’Occident a de plus précieux qui n’existe dans aucun pays musulman : la liberté de penser et de s’exprimer.

1. November 2020

Coronavirus. The Great Reset


Der Gründer des World Economic Forum, Klaus Schwab, der seit 1971 in jedem Januar die globale Elite im Schweizer Skiort Davos versammelt. In seinem Buch heißt es unter anderem: „Viele von uns fragen sich, wann wir wieder zur Normalität zurückkehren werden [nach Corona].

Die kurze Antwort lautet: nie.“!!

Update, vom 4. und 14. November 2020
Die Bedeutung der Entscheidung für uns alle
Prinz Charles, Propagandist des Great Reset, hält im Bundestag die Rede zum Volkstrauertag.

Update, vom 4. Dezember 2020
Das ganz neue Gefühl des Internationalismus!

31. Oktober 2020

Coronavirus und die Todeszahlen in Frankreich 2018 bis 2020

Jean Castex. Die maskierte Regierung. Kalte Macht in kalter Pracht!

Wenn man im Internet oder in den überregionalen und Dorfzeitungen Frankreichs nicht nur nach den Corona-Todeszahlen, sondern nach der Gesamtzahl der Todesfälle sucht, findet man nichts. Ebenso findet man nur ausnahmsweise, wenn es dem Journalisten einer Dorfzeitung zu viel wird mit den anschwellenden Zahlen der Corona-Toten in seinem geliebten Departement, einige zusätzliche Informationen, über das hohe Alter der Verstorbenen, selten auch über andere Krankheiten, wie die der 74-jährigen Dame mit Alzheimer im fortgeschrittenen Stadium, nachzulesen im Artikel über den Betrug mit den erhöhten Zahlen.
Update, vom 1. November 2020
Die Gesundheitsdiktatur im Einsatz: Alle Franzosen in Vorbeuge- und Schutzhaft! 
Anstatt die Buchläden zu öffnen, werden die Buchabteilungen der Supermärkte geschlossen.

Update, vom 2. November 2020 im Text
78% der Leser des Figaro sind für die Öffnung der kleinen Ladengeschäfte.
Eine Ladenbesitzerin im Hungerstreik fürs Überleben! Diese Regierung muß weg!
Der November 2020 kostet zusätzlich 6 Milliarden? 15 Milliarden? 20 Milliarden Euro? 😂

28. Oktober 2020

Coronavirus. Der Staatspräsident Frankreichs im Führerbunker

"Ein zweiter Verteidigungsrat vor den Ankündigungen von Macron zu einer erneuten Ausgangssperre"
Covid-19 : 
un second Conseil de défense avant les annonces de Macron sur un possible reconfinement
Par Margaux d'Adhémar, Le Figaro, 28 octobre 2020

Emmanuel Macron herrscht aus dem Führerbunker, der heißt, kein Witz! "Kommandoposten Jupiter", Poste de commandement Jupiter, kurz „PC Jupiter“, und liegt atombombensicher 😂 einige zig Meter unter der Erde. Dort hält er seine Sitzungen des Verteidigungs- und Sicherheitsrates zu jedem Thema ab, das ihm in den Sinn kommt: Ökologie, Gesundheit, Verteidigung. 

Update, vom 28. Oktober 2020, 21:30 Uhr
Demokratie in Frankreich: Maßnahmen dekretieren, dann darüber im Parlament abstimmen lassen.

Update, vom 29. Oktober 2020
Wo sind die Corona-Toten der 43. Woche 2020 in 22 europäischen Ländern?

22. Oktober 2020

In memoriam Samuel Paty

Egyptian Newspaper Pictures that Published Cartoons 5 months ago [October 17, 2005]

Der ägyptische Blogger Sandmonkey wundert sich, daß ihm die Karikaturen, um die sich die Welt zu drehen scheint, bekannt vorkommen. Er kramt in alten Zeitungen und findet sie in der "Morgenröte", in Al Fagr, vom 17. Oktober 2005; zu der Zeit ist's mitten im Ramadan. 

Niemand regt sich auf, und die Zeitung ist keine unbedeutende ... 

Update, vom 24. Oktober 2020
Der friedliche Islam antwortet Emmanuel Macron mit Boykott! Was folgt? Eine Fatwa zum Mord?

17. Oktober 2020

Coronavirus. Frankreich ist zu einer Diktatur verkommen!


Unter dem Vorwand, die Bürger vor sich selbst zu schützen, herrschen der Staatspräsident und seine Regierung zum Schutz ihrer selbst als Despoten. Emmanuel Macron sagt wiederholt, daß der dekretierte Ausnahmezustand mindestens bis zum Sommer 2021 beibehalten werde. So kann er die für ihn sehr unvorteilhaft ausgehenden Regionalwahlen vom März 2021 per Dekret auf einen Termin nach den Präsidentschaftswahlen verschieben. Die derzeitigen Präsidenten der Regionen sind mehrheitlich gegen eine Verschiebung. Am Montag dürfen sie auf dem Kongreß der Regionen Frankreichs, in Saint-Ouen, dem Premierminister Jean Castex, der an der Konferenz teilnimmt, ihre Skepsis vortragen. Ja, ich lache auch!

Updates, vom 18. und 20. Oktober Oktober 2020, im und unterm Text!
Für Veranstaltungen, die der Regierung genehm sind, gelten die Corona-Verordnungen nicht.
Emmanuel Macron und Olivier Véran legen sich hart ins Zeug für den teuren Impfstoff!
Statt 163 die Sterbezahl von 262 an Worldometer und an Our World in Data. Warum?

Updates, vom 21. Oktober 2020
Eben aus zuverlässiger Quelle erfahren: Chloroquin nutzlos und mit schweren Nebenwirkungen!
Einen Tag nach Beginn der Kampagne zur Grippe-Impfung gibt's keinen Impfstoff mehr! 
Emmanuel Macron wird sich der Regional- und Departementswahlen entledigen! 
Und noch eine positive Nachricht zu Hydrochloroquin. Das geht Schlag auf Schlag! 
Jetzt zeigt das Worldometer 163 Todesfälle für den 21. Oktober 2020 an. 💀💀💀
Im Krankenhaus von Limoux muß das Personal seine Latexhandschuhe selbst kaufen!

Update, vom 22. Oktober 2020
Auch in der 42. Woche 2020 in 20 Ländern Europas niedrigste Sterberate der Jahre 2017 bis 2020!

Update, vom 26. Oktober 2020
116 Todesfälle kann (!) man Sonntag, 25. Oktober 2020, dem Coronavirus zurechnen.
Frankreich wird auf immer dem Covid-19 unterjocht bleiben. Das liegt in der Art des Virus!
Emmanuel Macron befindet sich mit seinem Verteidigungsrat unterirdisch, im Führerbunker!

15. Oktober 2020

Coronavirus. Wie der Betrug mit den erhöhten Zahlen funktioniert

Le Centre de cure médicale pour personnes âgées (CCMPA) 
"Das medizinische Heilungszentrum für alte Leute"

"Eine Bewohnerin des Medizinischen Heilungszentrums für alte Leute, wo 87 Covid-Fälle entdeckt worden sind, ist am Mittwoch, 14. Oktober 2020, an den Folgen der Krankheit gestorben." 

So beginnt ein Artikel im Lokalblatt L'Indépendant, Donnerstag, 15. Oktober 2020; er zeigt beispielhaft, was man in Frankreich unter positiven Tests, Infektionen, am Coronavirus Erkrankten, in Reanimation sich befindenden und, schließlich, am [!] Coronavirus verstorbenen Patienten versteht.

Update, vom 16. Oktober 2020
In 20 europäischen Staaten ist die Sterbezahl der Woche 41 die geringste der Jahre 2017 bis 2020.
Covid-19 ist den Ministern Anlaß zu Dîners im großen Kreis! Sechs an einem Tisch? 😂😂😂
Für den Plebs setzt's die Ausgangssperre, das Verbot von Hochzeitsfesten und vieles mehr!
Die Rettung Frankreichs naht! Sanofi und Translate Bio werden uns erlösen! 😇
Drei weitere Covid-19-Todesfälle im "Haus der Barmherzigkeit" füllen die Statistik. 💀💀💀
Deutschland. Wenn man zur Reparatur von 4,47 cm Autobahn 83 km sperrt!

13. Oktober 2020

Coronavirus. Eine deutsche Stimme aus dem EHPAD


Ich sehe im Fernsehen jeden Tag die Maskenmänner aus der Politik in Reih und Glied, ein wenig lächerlich, und denke bei dieser Gelegenheit: Wie wäre es gewesen, wenn Corona in meinem Geburtsjahr 1934 aufgetreten wäre, ein Jahr nach der Machtübernahme der Nazis,

7. Oktober 2020

Coronavirus. Emmanuel Macron als Totengräber Frankreichs


Wenn jemals erfolgreich Widerstand gegen den Terror kommt, dann aus Deutschland. In Frankreich sind die Bürger bereit, sich weiter unterdrücken zu lassen, fordern gar noch mehr, Masken im Familienkreis beispielsweise. Das hätte in Italien und in Québec positive Wirkung gezeigt, da wäre die Polizei gekommen, hätte an der Tür geklingelt und kontrolliert, ob in der Wohnung Masken getragen wurden. Darauf sind Franzosen scharf. Es passiert ja sonst nichts Aufregendes.

Heute steht im Indépendant, meiner Lokalzeitung, daß Samstag ein 75-jähriger Patient, im Krankenhaus von Perpignan, "an [!] Corona gestorben" wäre, provoqué par la Covid-19. Von anderen Krankheiten steht da nichts. Dabei gibt es Studien wie diese, die unter den Teppich gekehrt werden:

Update, vom 8. Oktober 2020, im Text!
0,00498% der Einwohner unseres Departements liegen an/mit Coronavirus erkrankt im Krankenhaus.

Update, vom 9. Oktober 2020
40. Woche 2020: Niedrigste Zahl an Todesfällen in 20 europäischen Staaten der Jahre 2017-2020!

1. Oktober 2020

Das Schaf zur Zeit des Coronavirus 10

Liebe Freunde!


Meine Herrin hat versprochen, daß sie über das Coronavirus nur noch Artikel schreibt, wenn es etwas Neues gibt. Nun grummelt sie vor sich hin und ist einmal mehr uneins mit sich selbst. Dafür kennen sie inzwischen einige ihrer Freunde, die sich nicht zu Unrecht Sorgen um ihr Gemyth machen und ihr raten, sich doch besser zufrieden zu geben. "Vielleicht wie die Verkäufer in der Sendung 'Bares für Rares' oder wie die CDU/CSU-Wähler der Sonntagsfrage?" giftet sie. Es ist nicht neu, was die Querdenker verkünden, ob sie nun dafür von der Polizei einkassiert werden, oder nicht. Sie sind nicht die ersten Widerständler, und sie werden nicht die letzten sein, mit denen so verfahren wird. 

"Mach mit der Nachricht, was du willst!" Ich soll es wieder ausbaden, blök!

Update, vom 2. und 5. Oktober 2020
Manipulierte Todeszahlen?
In Québec Verbot, Freunde zum Dîner zu empfangen; in Frankreich bald Masken auch zu Hause?
21. September 2020, die niedrigste Sterbezahl in Frankreich der Jahre 2018, 2019 und 2020.
In Marseille wird ein eigener Wissenschaftsrat gefordert. Dort hat man Paris satt! 😊
Dissertation zur Schädlichkeit von Operationsmasken der Rückatmung von Kohlendioxid wegen

Update, vom 9. Oktober 2020
40. Woche 2020: Niedrigste Zahl an Todesfällen in 20 europäischen Staaten der Jahre 2017-2020.

15. September 2020

Mendiant d'amour

Mendiant d'amour
Quand vous rencontrez par hasard en chemin
Un pauvre qui pleure et vers vous tend la main
Votre cœur saigne et s'apitoie.
Et toute bonté, avec joie

Coronavirus. Im Alters- und Pflegeheim Frankreich

Interview. "'Indem man die Alten schützen wollte, hat man ihnen mitunter geschadet'"
Marie de Hennezel: «En voulant protéger les personnes âgées, on leur a parfois nui»
Propos recueillis par Agnès Leclair, Le Figaro, 14 septembre 2020 [abonnés]

Die klinische Psychologin Marie de Hennezel, die auch als Medizinerin etwas versteht vom Menschen, hat schon früher gegen die von den Leitern der Alters- und Pflegeheime verfügten Maßnahmen angeschrieben. Sie bezeichnet das Wegsperren der alten Leute als "unmenschlich". Von ihr erscheint bei Plon, am 15. Oktober 2020: L’adieu interdit. "Der untersagte Abschied".

10. September 2020

Coronavirus. Vorläufige Zusammenfassung

Zerstörung der Familie, Zerstörung der Gesundheit, Zerstörung der Freundschaften, Zerstörung der Vereinigungen und Clubs, Zerstörung der Lebensfreude, Zerstörung der Parteien, Zerstörung der Schöpferkraft, Zerstörung des Wagemutes, Zerstörung des Lächelns, Zerstörung der Persönlichkeit, Zerstörung der Wirtschaft, Zerstörung des Rechts, Zerstörung des Vertrauens, Zerstörung der Werte, Zerstörung der Vergangenheit, Zerstörung der Gegenwart, Zerstörung der Zukunft. Ende

9. September 2020

Coronavirus. Durch Angst und Schrecken in die zweite Amtszeit

O Herr, gib jedem seinen eignen Tod.
Das Sterben, das aus jenem Leben geht,
darin er Liebe hatte, Sinn und Not.

Drittes Buch: Das Buch von der Armut und vom Tod (1903)
Rainer Maria Rilke . 1875 - 1926

Der Staatsterror gegen die Bürger nimmt bei Einverständnis der inzwischen zu Schafen degenerierten Mehrheit von ihnen kein Ende. Der Ausgangspunkt ist diesmal nicht die Sorge um alte gefährdete Menschen, die weggesperrt werden, in Einsamkeit dahinsiechen und vor der Zeit sterben, die Statistik der Covid-19-Todesfälle füllend, sondern es sind die Kinder.

Update, vom 10. und 11. September 2020
1 Million Tests in einer Woche, und die Zahl der "neu" Infizierten steigt! Es gibt 19 Todesfälle!
Die Massentests kosten 20 Millionen Euro pro Tag!
Zeit spielt für Jean Castex keine Rolle! Die Bürger haben zu warten! Selbstherrlichkeit in Aktion!

Update, vom 13. und 14. September 2020
Durch Massentests sicher in die Rote Zone! Ausschaltung des RN-Bürgermeisters Louis Aliot
Im Dorf Alénya ein Kind positiv: Zackzack, Schließung von zwei Schulklassen!
Wahllose Tests, aber nicht getestete Covid-19-Infizierte und folgende Todesfälle im Altersheim
Franzosen  sind so weit, ihr Leben aufzugeben, um nicht zu sterben!

6. September 2020

Coronavirus. Warten auf Godot!

„Ende, es ist zu Ende, es geht zu Ende, es geht vielleicht zu Ende. (Pause) Ein Körnchen kommt zum anderen, eins nach dem anderen. Und eines Tages, plötzlich, ist es ein Haufen, ein kleiner Haufen, der unmögliche Haufen. (Pause) Man kann mich nicht mehr strafen. (Pause)“ Samuel Beckett: Endspiel

"Sanofi wird 300 Millionen Impfeinheiten an die EU liefern"
"Die Kosten des von Sanofi [Frankreich] und [GlaxoSmithKline, GB] GSK entwickelten Impfstoffs 
wird 'weniger als 10 Euro' betragen"
Covid-19: le coût du vaccin développé par Sanofi et GSK sera «à moins de 10 euros»
Par Le Figaro avec AFP, 5 septembre 2020. 11h43 / 11h47

Update, vom 7. und 8. September 2020 im und unterm Text
Überall Maske zu tragen, wo der Präfekt es für richtig hält, ist kein Eingriff in die Freiheit der Schafe!
Widersprüchliche Zahlenangaben über Fälle, Kranke, Schwerkranke, Todesfälle! Helf Er sich!
Das Departement Ost-Pyrenäen wird zur Zone rouge erklärt. Hier herrscht Corona-Diktatur!

4. September 2020

Coronavirus. Freiheitsberaubung. Atteinte à la liberté

Ich will nicht mehr länger von diesem Mann meiner Freiheit beraubt werden!
Je ne veux plus être atteinte à ma liberté par cet homme !

3. September 2020

Frankreich hat einen Hohen Kommissar für den Plan

Während die NZZ das neue „Westfernsehen“ ist, hat sich Frankreich eben vollends in eine DDR 2.0 verwandelt. Frankreich hat jetzt einen Hohen Kommissar für den Plan. Er heißt François Bayrou und ist eine der größten Pfeifen des französischen Politikbetriebes.

Jean Castex confirme la nomination de François Bayrou haut-commissaire au Plan

Aus diesem Anlaß wird François Bayrou hier noch einmal vorgestellt. Danke für Ihre Aufmerksamkeit!

1. September 2020

Freiheit zur Zeit des Coronavirus

Nein, eine Grenze hat Tyrannenmacht,
Wenn der Gedrückte nirgends Recht kann finden,
Wenn unerträglich wird die Last - greift er
Hinauf getrosten Mutes in den Himmel,
Und holt herunter seine ew'gen Rechte,
Die droben hangen unveräusserlich

30. August 2020

Coronavirus. Armes Frankreich! Pauvre France !

"Emmanuel Macron vertritt den Zwang zum Tragen der Maske"
Emmanuel Macron défend le port du masque obligatoire. Par François-Xavier Bourmaud

Im Angesicht der Kritiken hat der Staatschef einen 'angemessenen Zwang' beschworen und gleichzeitig auf den elementaren Hygienemaßnahmen bestanden." impudentia propria dixit

Update, vom 31. August 2020
Leser des Figaro zu Zweidritteln für Maskenzwang am Arbeitsplatz. 
Massentests bringen täglich Nachschub an Covid-19 Infizierten. Danke, Emmanuel Macron!

Update, vom 1. September 2020
Rat eines Schäfers, wie man das Volk zu Schafen macht, um es zu scheren oder zu verzehren.
Die Diktatur der Angst muss endlich beendet werden!

Update, 2., 3. und 4. September 2020
Sind die Tests auf Covid-19 ungeeignet? 90% der getesteten Personen sind nicht ansteckend!
Test bringen den Nachschub für Geschäftemacher der katholischen Kirche!
Sie geben nicht auf! In Frankreich liegen 0,01% der Einwohner an/mit Coronavirus im Krankenhaus.

Update, vom 5. September 2020
Die Behörden Frankreichs betrügen mit Zahlenangaben beim Worldometer!

27. August 2020

Jean Castex: Terror, Drohungen, Krieg gegen die Bürger!


Schaut man ins Worldometer, unter Europe Yesterday, also für den 26. August 2020, findet man für Frankreich keine aktualisierten Zahlen zu den an oder mit Corona in den letzten 24 Stunden gestorbenen Patienten und keine zu den kritischen Fällen auf der Intensivstation. Es bleibt bei 410 Patienten. "In Folge einer Informatik-Panne stehen die Zahlen der Todesfälle und der [an/mit Coronavirus] im Krankenhaus liegenden Patienten am 26. August nicht zur Verfügung."

Update, 28., 29. und 30. August 2020
Je mehr getestet wird, desto mehr Ergebnisse sind positiv. Die Regierung hält uns für dumm.
In Berlin wird für die Freiheit demonstriert, in Frankreich geht der Terror gegen die Bürger ruhig weiter!
😡 200 in Paris. Von 123 kassiert die Polizei 135 € wegen Verstoßes gegen den Maskenzwang. 😡

23. August 2020

Das Schaf zur Zeit des Coronavirus 9

Liebe Freunde!

Mir wurde das Video am 22. August 2020 geschickt. Ein Link zur Studie zu den 80 Hamburger Fällen fand sich in einem der Kommentare von Markus Kronertz, vor 1 Woche, der das Ergebnis vollständig umkehrte, vielleicht darauf rechnend, daß es keiner nachprüft? Wer jetzt noch nicht begreift, was die Regierungen Deutschlands und Frankreichs uns Bürgern antun, der wird es nie begreifen, blök!

Vivien Vogt im Gespräch mit Prof. Dr. Stefan Homburg über Corona. 
Mediziner und Wissenschaftler für Gesundheit, Freiheit und Demokratie e.V. (MW-GFD)
Video 11:18, YouTube, 14. August 2020

Update, vom 24. unterm und 25. August 2020 im Text
Zusammenfassend kann man sagen: Was wir erleben, ist Corona-Faschismus!
Jeden Tag weniger an/mit Coronavirus Erkrankte in den Krankenhäusern Frankreichs.

19. August 2020

Das Schaf zur Zeit des Coronavirus 8

Liebe Freunde!

Coronavirus - Perpignan : "La Covid-19 tue toujours dans les Pyrénées-Orientales et les cas positifs sont détectés dans tout le département". Propos recueillis par Thierry Bouldoire, 
HUGUES AUMAÎTRE 
Im Indépendant nur noch in Großbuchstaben! 3. September 2020

Ich habe lange zum Himmel gefleht, und endlich wurde mein Blöken erhört: Perpignan hat einen Gott in Weiß: Dr. HUGUES AUMAÎTRE, Chef der Abteilung für infektiöse und tropische Krankheiten des Krankenhauszentrums St-Jean, in Perpignan. Er ist Präsident des Verbandes der Infektiologen Frankreichs. "Covid-19 tötet noch immer in den Ost-Pyrenäen, und die positiven Fälle werden im ganzen Departement entdeckt," erklärt ER dem Chefredakteur des Indépendant Thierry Bouldoire.

Update, vom 20., 22. und 23. August 2020 sowie vom 2. und 3. September 2020
Die Götter in Weiß widersprechen sich in ihren eigenen Lügen. Lügen will halt gelernt sein! 😁😁😁
Emmanuel Macron will gezieltes Wegsperren von Bürgern!
Prof. Dr. Stefan Homburg belegt in 11:18 Minuten den Irrsinn der Maßnahmen gegen Covid-19.
Von 80 in HH untersuchten Coronavirus-Toten hatten nur zwei keine bedeutende andere Krankheit.
Dr. Bodo Schiffmann: Das Ende der Pandemie
Sind die Tests auf Covid-19 ungeeignet? 90% der getesteten Personen sind nicht ansteckend!
In den Ost-Pyrenäen sind 6 im Krankenhaus, davon 2 in Reanimation. Stand: 2. September 2020

17. August 2020

Coronavirus. Das Milliardengeschäft mit den Impfstoffen kann beginnen


Während die Einlieferungen in die Krankenhäuser von an/mit Covid-19 erkrankten Patienten sinken, die dort behandelte Zahl der Kranken um plus-minus 4 860 stabil bleibt, am 16. August ein an/mit Covid-19 verstorbener Patient zu beklagen ist, und die Zahl der Infektionen der massiv ansteigenden Tests wegen ansteigt, zwingt die Regierung Frankreichs nun fast alle unter die Maske. Warum?

Update, vom 18. und 22. August 2020, im und unterm Text
Weiter mit der Unterwerfung der Bürger! Masken überall, selbst auf Grünflächen der Betriebe!
Prof. Dr. Stefan Homburg belegt in 11:18 Minuten den Irrsinn der Maßnahmen gegen Covid-19.
Von 80 in HH untersuchten Coronavirus-Toten hatten nur zwei keine bedeutende andere Krankheit.
Dr. Bodo Schiffmann: Das Ende der Pandemie, das Ende des Milliardengeschäfts?

Update, vom 5. September 2020
Das Impffest kann beginnen! Sanofi und GSK Laboratorien mit Schleuderpreisen! Die EU bezahlt! 😁

Update, vom 20. September 2020
Wenn das nix wird mit dem Corona-Impfstoff, dann wenigstens mit dem gegen Grippe! 
Im Fernsehsender LCI, gegen Mitternacht: Angst und Schrecken schon durch den Untertitel! 💀

Update, vom 28. September 2020
Das ganz große Geschäft mit dem Impfstoff tritt in die heiße Phase! Frankreichs Sanofi vorn!

16. August 2020

Das Schaf zur Zeit des Coronavirus 7

Liebe Freunde!

Hier ist nichts mehr von Herrin, gar Herrin der Lage! Seit der Rede des Premierministers Jean Castex, in Montpellier, am 11. August 2020, und der seit einigen Tagen perfekten Umsetzung fast aller seiner Anweisungen durch die Präfekten und Unterpräfekten des Innenministeriums in strafbewehrte Anordnungen zur Aufrechterhaltung des Covid-19-Alarms wird mir bewußt, daß ich immer das Schaf war und bin. Ihr könnt 35 Artikel, seit dem 13. Mai 2020, die nicht als Geblöke vom Schaf gekennzeichnet sind, unter dieser Rubrik abheften. Blök!

Update, vom 18. und 20. August 2020, im Text
Die Mehrheit der Franzosen verwandelt sich freiwillig in Schafe! Einige sind aufgewacht!

14. August 2020

Frankreich. Herrschaft des Terrors - Fortsetzung

In Mayenne kontrollieren die Behörden die Epidemie

Neuerdings bemerkt man in den Medien Frankreichs eine Differenzierung. Während man bislang von "neuen Fällen" las, des nouveaux cas, sind es im Indépendant "neue Infektionen", des nouvelles contaminations. Santé publique France, die Gesundheitsbehörde, verbreitet jetzt, daß Infektionsherde vor allem in den Unternehmen aufträten. Dort gebe es seit der Aufhebung des totalen Wegsperrens, du déconfinement, 134 Infektionsherde von 609 = 22%, bei 16% in Gesundheitseinrichtungen und 14% in erweiterten Familien, denen Jean Castex, schon am 11. August (Vidéo 21:23), den Kampf angesagt hatte. Das erfordere ein allgemeines Tragen von Masken am Arbeitsplatz. Selbstverständlich findet sich sofort eine Herde von willigen Medizinern, die das unterstützen; denn irgendwie muß ja die Zeit bis zum Milliardengeschäft mit den Impfungen ausgefüllt werden.

13. August 2020

USA. Die schwarze Kandidatin Kamala Harris


Und jetzt platziert Biden als Bombe Harris! kommentiert Eurabier 13. August 2020 at 10:58, auf PI.

Was "Bombe Harris" angeht, so wird diese Bombe nach hinten losgehen! Wer erinnert sich noch an den Vorwahlkampf, in dem Kamala Harris sich als "schwarze Kandidatin", als Afroamerikanerin vorstellt? Afroamerikanerin will sie jetzt um keinen Preis mehr sein, nur noch Schwarze.

Updates, vom 15. August, 18. und 24. September 2020
Manipulation von Beweismitteln, Falschaussagen und Unterdrückung wichtiger Informationen ...
Abtreibungsriese Planned Parenthood verkauft Körperteile von abgetriebenen Kindern.
Orit Arfa im Interview mit dem Pressesprecher der Republikaner in Deutschland: Trump kommt!

12. August 2020

Frankreich. Herrschaft des Terrors

Jean Castex ist für die Verallgemeinerung des Tragens von Masken im öffentlichen Raum
"Hdi, 68. Kommentar: Castex, Komiker!!! Kümmern Sie sich zuerst um die Sicherheit,
die Aggressionen und die Dealer in Perpignan!!!! Und das Leben wird viel schöner sein!!!"

Jean Castex, der neue Premierminister Frankreichs, seit 3. Juli 2020, verbreitet seit einem Monat im Hexagon Angst und Schrecken, wo er geht und steht, den letzten gemeinsam mit dem "Minister für Solidaritäten [?] und Gesundheit" Olivier Véran, am Dienstag, 11. August 2020, bei seinem Besuch im Centre Hospitalier Universitaire, CHU Montpellier, dessen Personal er mit seinem Besuch beehrt.

Update, vom 22. August 2020
Prof. Dr. Stefan Homburg belegt in 11:18 Minuten den Irrsinn der Maßnahmen gegen Covid-19.

7. August 2020

Perpignan. Jüdische Studenten wollen Bürgermeister Louis Aliot überwachen

"Die Jüdischen Studenten Frankreichs wollen die Schaffung eines Komitees der Wachsamkeit
gegenüber der Stadtverwaltung von Aliot"
Les Étudiants Juifs de France veulent la création d'un comité de vigilance
face à la municipalité d' Aliot. Par Diane Sabouraud, L'Indépendant, 6 août 2020 [abonnés]

Die Unternehmerin Laurence Martin, seit 28. Juni 2020 als Nr. 6 Abgeordnete der Républicains (LR) in der Opposition im Perpignaner Gemeinderat und im Parlament des Städteverbandes, kann sich mit der Niederlage gegen die von Louis Aliot angeführte Liste Perpignan - L'Avenir en Grand nicht abfinden, und so mobilisiert sie gegen ihn Juden. Unser Lokalblatt L'Indépendant berichtet darüber.

6. August 2020

75 Jahre Atombombe auf Hiroshima


Der den Tod auf Hiroshima warf
Ging ins Kloster, läutet dort die Glocken.
Der den Tod auf Hiroshima warf
Sprang vom Stuhl in die Schlinge, erwürgte sich.
Der den Tod auf Hiroshima warf
Fiel in Wahnsinn, wehrt Gespenster ab
Hunderttausend, die ihn angehen nächtlich,
Auferstandene aus Staub für ihn.

4. August 2020

Die Insolvenzen großer Unternehmen haben sich weltweit verdoppelt


Les faillites de grandes entreprises ont doublé dans le monde. Par Fabrice Nodé-Langlois.

Französische Unternehmen repräsentieren 14% der von Euler Hermes verzeichneten Insolvenzfälle

Konjunktur. Die Auswirkungen der Covid-19-Krise und der "großen Kontaktsperre" haben sich für die Großunternehmen schon eingestellt. Die Zahl der Insolvenzen in der Welt von Unternehmen mit einem Jahresumsatz von mehr als 50 Millionen Euro hat sich gemäß der Aufstellung von Euler Hermes im zweiten Quartal im Verhältnis zum gleichen Zeitraum des Vorjahres verdoppelt (+99%). Der Kreditversicherer hat 147 zahlungsunfähige Unternehmen verzeichnet, gegenüber 74 im zweiten Quartal 2019. Der Umsatz dieser Opfer der Krise macht insgesamt 106,9 Milliarden Euro aus.

26. Juli 2020

Frankreich. Gérald Darmanin wird niemals die Lösung finden!

"'Man [sic] muß die Verwilderung eines Teiles der Gesellschaft aufhalten.
Die Äußerungen von Darmanin führen zu Kontroversen"
"Il faut stopper l'ensauvagement d'une certaine partie de la société", 

"In dieser Unterredung bekräftigte der Innenminister seinen Willen, den Islamismus [sic] 'mit aller Energie zu bekämpfen. Was sehr beunruhigend ist, wir befinden uns heute gegenüber der Radikalität einer sehr aktiven Minderheit, die offensichtlich die Grundwerte unseres Staates und selbst das Prinzip der französischen Nation niederreißen will', analysiert er."

25. Juli 2020

Coronavirus-Hysterie und Vertuschung der Islamisierung Frankreichs

In der Wochenendausgabe des Figaro, 25./26. Juli 2020, auf Seite 1, unter dem Aufmacher mit dem Büyük Lider in der geschändeten Kathedrale Hagia Sophia, ein Zweispalter. Covid-19 : La Course aux vaccins s’accélère. "Das Rennen auf die Impfstoffe nimmt Fahrt auf."

Begünstigt durch die monatelang von Regierung und Medien geschürte Hysterie wird ein Ansturm auf den Impfstoff einsetzen. Zusätzlich wird Impfen direkt oder indirekt zur Pflicht, bei Bewerbungen um eine Anstellung oder einfach nur zum Erhalt des Arbeitsplatzes beispielsweise. Betriebsräte und Gewerkschaften werden vorn sein, das zu fordern. Wer dem nicht entgehen kann, wird mit einem Stoff geimpft, der längst obsolet ist, weil die Corona-Karawane längst weiter gezogen ist. Nichts ist so wertlos wie eine Corona-Impfung von gestern.

Update, vom 26. Juli 2020
Mein Lokalblatt L'Indépendant hat den Figaro entdeckt: "Verwilderung" geht gar nicht!

23. Juli 2020

Perpignan. Ein Mitbewerber will die Wahl Louis Aliots annullieren lassen

Perpignan : un colistier de Romain Grau veut faire annuler l'élection de Louis Aliot.
Par Thierry Bouldoire, L'Indépendant, 22 juillet 2020

Der Artikel handelt vom Feuerwehrhauptmann Brice Lafontaine, einem hübschen jungen Mann, Katalanist und einst Stadtrat unter dem am 28. Juni 2020 besiegten LR-Bürgermeister Jean-Marc Pujol. Er kandidierte auf der Liste des ehemaligen Stellvertreters des Bürgermeisters, des im ersten Wahlgang, am 15. März 2020, weit abgeschlagenen Macronisten Romain Grau. Jetzt macht er sich einen Namen, in dem er beide Wahlgänge anfechten und annullieren lassen will, weil Jean-Marc Pujol und seine Mitbewerber durch korruptes Verhalten dem Louis Aliot Nachteile bei dessen Wahl verschafft hätten. Er legt Rechtsmittel ein. Das ist schon genial, oder?

20. Juli 2020

Die Internationale im Zeichen des Coronavirus

Wacht auf, Ihr Reichen dieser Erde,
die stets der Staat zum Einhalt zwingt!
Die Macht wie Glut im Kraterherde
nun zurecht zum Durchbruch dringt.
Reinen Tisch macht mit dem Bedränger!
Unternehmer, wachet auf!
Regiert zu sein, tragt es nicht länger
Alles zu werden, strömt zuhauf!

15. Juli 2020

Die atomisierte Gesellschaft auf dem Totenschiff

Jetzt reicht's! Die Zerstörung des Corona Hypes. Von Sebastian, Psychologiestudent aus Ulm. 


Ganz West-Europa ist inzwischen ein Corona-Geisterschiff, wenn nicht Totenschiff. Mittels der jeweiligen Maßnahmen atomisieren und zerstören die Regierungen Deutschlands, Frankreichs, Italiens, Spaniens, ihre Zivilgesellschaft, auf die sie in großen Worten immer so viel Wert legten.

Update, vom 16. Juli 2020
Fünf an/mit Covid-19 erkrankte Patienten in Gütersloh: "SCHLUSS MIT DEM SCHWEINESYSTEM!"

Update, vom 20. Juli 2020
Selbst EUROMOMO, das alles als Corona-tot zählt, an oder mit, berichtet von normaler Sterblichkeit.

14. Juli 2020

Stadtverband Perpinan. Ein Opfer der Mauscheleien packt aus

Der Abgeordnete prangert die 'Mauscheleien' in den Kulissen des Ballungszentrums an"
Communauté urbaine de Perpignan : l’élu dénonce les "magouilles" en coulisses de l'Agglomération. Par Laure Moysset, L'Indépendant, 14 juillet 2020

Ich will meine Leser nicht langweilen, aber es ist halt für das Demokratieverständnis in dieser Gegend so exemplarisch, was hier abläuft, daß man Tränen lachen könnte. Der kommunistische Bürgermeister von Cabestany Jean Vila war, am 7. Juli 2020, zu einem geselligen Abend seines Namensvetters Robert Vila in Saint-Estève eingeladen, wo in einer Mauschelei, einer "magouille", die Liste der 15 Vizepräsidenten festgelegt wurde, die am Samstag, 11. Juli 2020 gewählt werden sollten.

Update, vom 15. Juli 2020
Nix Parallelen! Ein befreundeter Leser erinnert mich, daß wir Deutschen besser sind. Danke dafür!

12. Juli 2020

Perpignan Méditerranée Métropole: "Dieser Ort ist demokratiefrei!"

Der Städteverband Perpignan Méditerranée Métropole (PMM) besteht aus dem Zusammenschluß von 36 Kommunen des Departements Ost-Pyrenäen, auch bekannt unter den Namen Roussillon und Nord-Katalonien, letzteres wird an allen Ortseingängen mit Schildern demonstriert: Pays CATALAN.
Wie der Name des Verbandes zeigt, ist die Stadt Perpignan, 121 000 Einwohner, der Mittelpunkt der sie umgebenden Kleinstädte. Alle zusammen bringen 270 000 bis 285 000 Einwohner ein, je nach Zählweise. Die nächstgrößere Stadt, Canet-en-Roussillon, 12 000 Einwohner, ist zehn Mal kleiner.