11. März 2022

Wolodymyr Selenskyj verteidigt die Interessen der USA an vorderster Front

EXKLUSIV! UKRAINE-HELD SELENSKYJ IM BILD-INTERVIEW
„Man kann Kompromisse eingehen, aber …“ von: PAUL RONZHEIMER UND GIORGOS MOUTAFIS (ZZT. IN KIEW). BILD, 9. März 2022, 21.48 Uhr

"Wir sterben auch für Euch", heißt die ursprüngliche Überschrift, in BILD, zum Interview mit dem "Helden in Putins blutigem Krieg" Wolodymyr Selenskyj. Verschämt steht es noch, ganz klein gedruckt, über dem Artikel, und auch die Link-Adresse ist unverändert:

Updates, 12. bis 21. März 2022, im und unterm Text
Der Krieg der USA gegen China beginnt. Deutschland ist für die nächste Dreckarbeit vorgesehen.
Wolodymyr Selenskyj verzichtet vorerst auf NATO-Mitgliedschaft.
Хотят ли русские войны?
Jarosław Kaczyński fordert eine NATO-Friedensmission in der Ukraine.
Umfrage: 52% der US-Demokraten würden nicht wie die Ukrainer kämpfen, sondern abhauen.
Am 17. März 2022, ab 9 Uhr, Auftritt von Wolodymyr Selenskyj! 💪
Die NATO ist kein Verteidigungsbündnis.
Klaus Schwab und Wolodymyr Selenskyj im Schulterschluß beim Great Reset
Wir befinden uns bereits mitten im WKIII. Die Ukraine-Fans merken es leider nicht. 😪
Die Unmoral von Wirtschaftssanktionen, und wie der Westen sich damit selbst entblößt
杨涵 Han Yang, March 20, 2022 😁
China lehrt Joe Biden, zu wem er spricht, der aber sieht sich als Führer der neuen Weltordnung.
Vortrag Prof. Dr. Werner Ruf, vom 4. März 2022, bitte unbedingt anhören! Danke!

Was Kritiker der Ukraine-Euphorie von Anfang an sagen, Russen außer Fans von Alexej Navalny sowieso: Die Ukrainer sterben für andere, aber nicht für deutsche, gar für EU-Bürger, sondern für die USA, die NATO, deren Rüstungsindustrie, deren Großkonzerne, und sie sterben für die Vormachtstellung der USA in der Welt. Das sagt Präsident Wolodymyr Selenskyj mit seinen Worten.

Das wird man in der Redaktion von BILD vielleicht gemerkt haben, oder haben Transatlantiker sie darauf hingewiesen? Hat Friedrich Merz angerufen? BILD sollte sich den Kritikern der US- und NATO-Politik angeschlossen haben? Aber das wäre ja entsetzlich! BILD schwört den USA und ihren Neo-Cons täglich Nibelungentreue, also wird die Überschrift schleunigst geändert.

Uff! Das ist noch einmal gutgegangen!

Einige Hintergrundinformationen zur Ukraine und zu Rußland:

Andrij Melnyk
Ukrainian diplomat and international lawyer / Botschafter der Ukraine in Deutschland / Посол України в Німеччині

@MelnykAndrij
Über 9 Milliarden € hat Deutschland & die EU an Putin seit dem Kriegsbeginn überwiesen, damit er seine Aggression gegen ukrainische Zivilisten weiter finanzieren kann.
Daher muss Importstopp für 🇷🇺Gas, Öl & Kohle kommen @Bundeskanzler

Fakten zum ukrainischen Faschismus. Hinter der Fichte, 6. März 2022

"Der ukrainische Botschafter in Berlin, Melnyk, nennt den Faschisten-Führer Bandera 'Held der Ukraine'. Im Bild die Flaggen des neonazistischen 'Rechten Sektor'. Im Bundestag bekam Melnyk stehende Ovationen."

Statement of the heads of state or government, meeting in Versailles, 
on the Russian military aggression against Ukraine, 10 March 2022. Council of the European Union

This document is available in non-EU languages: Russian

Братья Цыцько - Игра без штанов | Вечерний Квартал на Концерте Юрмалето от 24.09.2016
Wolodymyr Selenskyj, links im Bild, die USA hinter sich wissend! Video 5:01'
Hava Nagila mit dem Schwanz, 2016. Video 5:54'

Selbst das ist Betrug, wie man sehen kann. Die Musik ertönt aus dem präparierten Klavier. Interessant ist das Publikum, Kiewer Schicki-Mickis, "Bobos", wie man sie in Frankreich nennt. Am 24. September 2016, seit drei Jahren, bombardiert das ukrainische Militär den Donbass und Neo-Nazis des Asow-Bataillons wüten im Auftrag der Regierung in der Gegend. Dem Westen der Welt ist's recht.

Der zukünftige Staatspräsident der Ukraine, Mitte, unten!
"Die 'Pandora Papers' enthüllen die Steuerflucht mehrerer Staats- und Regierungschefs"
Les «Pandora Papers» révèlent l'évasion fiscale de plusieurs chefs d'État et de gouvernement. 

"Auf der Grundlage der Pandora Papers haben die Journalisten von Slidstvo Info, eines ukrainischen Recherche-Mediums, nachgewiesen, daß Selenskyj und seine Freunde von Kvartal 95, seiner audiovisuellen Produktionsfirma, über Jahre hinweg ihren Reichtum in einem Dutzend Briefkastenfirmen auf Zypern, in Belize und auf den britischen Jungferninseln versteckt haben."

Wolodymyr Selenskyj ist der Mann der Amerikaner, die EU in den Ruin zu treiben:

"'Man muß stärker vorgehen. Das ist nicht das, was wir erwarten ... Die Entscheidungen der Politiker müssen übereinstimmen mit der Stimmung ihrer Völker, der europäischen Völker. ... Die Europäische Union muß mehr für uns tun, für die Ukraine, die einer humanitären Katastrophe ausgeliefert ist.'"

Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj in Reaktion auf die von den 27 während des Gipfels von Versailles getroffenen Entscheidungen. Er bedauert, daß die Hilfe an sein Land begrenzt ist, und daß die Aufnahme der Ukraine in die Europäische Union verschoben wird.

Wolody, es gibt Regierungschefs der EU, die haben noch Selbstbewußtsein und Überlebenswillen.

CBS Poll: Majority Say Biden's Actions Against Russia Not Strong Enough. By Brian Freeman,

Und die Stellvertreter im Krieg der USA gegen Rußland funktionieren auch nicht, wie gewünscht. 👿

Am 18. März 2022 droht Joe Biden  dem Staatspräsidenten Xi Jinping mit Sanktionen, sollte China den Russen Waffen liefern. Damit würde der Krieg in der Ukraine verlängert. Wer solches liest und trotzdem nicht rafft, was die USA mit ihrer Politik bezwecken, dem ist nicht zu helfen. 😂

Kämpfen für die Ukraine: Tausende melden sich bei der "internationalen Legion". 
Von Valérie Gauriat, Euronews, 10. März 2022

"Pierre zögert einen Augenblick, dann fällt ihm der Name wieder ein. 'Wir fahren nach Yavoriv, 70 km südlich [nordwestlich!] von Lwiw. Das ist das Rekrutierungs- und Ausbildungszentrum der Fremdenlegion, also der ukrainischen Fremdenlegion, der Legion der ausländischen Freiwilligen.'"

Raketenangriff im Ukraine-Krieg: Putins Truppen töten 35 Menschen - 
Bombardierung war "keine Verwechslung" , news.de, 14. März 2022

"An diesem Standort wurden neben lokalen Soldaten auch [?] ausländische Männer ausgebildet. Etwa 500 ausländische Soldaten sollen sich dort aufgehalten haben, sagte ein britischer Soldat am Samstag. Ob ausländische Streitkräfte unter den Todesopfern sind, ist unklar. ...

Major Kristian Lindhardt. "Wenn die MiG-Kampfflugzeuge aus Polen in die Ukraine einfliegen [!], dann müssen sie in der Regel von den Luftwaffenstützpunkten der Westukraine aus operieren."

Das NATO-Mitglied Polen im Kampf gegen Rußland, jetzt auch mit Atomraketen


Wer sonst hat Moskau außer Napoleon geplündert, verbrannt und besetzt? Von Boris Jegorow, 

Wann verhängt die EU-Kommission wieder Sanktionen gegen Polen? Ist nichts los diesbezüglich? 😩

Die US-amerikanischen und kanadischen Ausbilder der NATO sind von Yavoriv schon vor dem 24. Februar 2022 abgezogen; es sollen keine eigenen Leute umkommen, sondern nur die der anderen. Ukrainer und europäische Abenteurer und Freischärler erledigen für die USA die Dreckarbeit, angeführt vom "Helden in Putins blutigem Krieg" Wolodymyr Selenskyj.

Die Bedeutung der Ukraine auf dem geostrategischen Schachbrett des US-Imperialismus

@sentdefender
Reportedly pictures from The Yavoriv Military Training Ground also known as The International Center for Peacekeeping and Security [!] which was Targeted by 8 Russian Missiles this morning destroying the Entire Facility, the Number of Casualties is currently being determined.


NATO is Not a Defensive Alliance But Was Founded to Threaten the USSR

In fact, the deceptively named target, as a few US news reports on the attack did note, is actually a joint NATO/Ukrainian military base near the border of NATO member Poland that has specifically long been where US and NATO military trainers have worked with Ukrainian troops, teaching them the finer points of handling the lethal equipment being supplied to them by the US and some NATO nations like France, Germany, Britain, and Turkey. (400 Florida National Guard troops were doing just that before being hustled back to Florida as Russia began threatening an invasion into Ukraine a few weeks ago.)

"Putin war in seiner ersten Amtszeit eine Chance für Europa" | artour | MDR


[Chris] Hedges: Democrats, the More Effective Evil, SCHEERPOST, February 14, 2022

You must manufacture an existential threat. Terrorists at home. Russians and Chinese abroad. Expand state power in the name of national security. Beat the drums of war. War is the antidote to divert public attention from government corruption and incompetence. No one plays the game better than the Democratic Party. The Democrats, as journalist and co-founder of Black Agenda Report Glen Ford said, are not the lesser evil, they are the more effective evil. ... An economic crisis means a political crisis. And a political crisis is traditionally solved by war against enemies inside and outside the nation.  ... Warmongering by the Democrats always comes wrapped in the mantle of democracy, freedom and human rights, making Democrats the more effective salespeople for war. ...

Die von Chris Hedges erwähnten, vom Republikaner George W. Bush begonnenen Afghanistan- und Irakkriege sind Produkte der Neo-Cons, sämtlich übergetreten, als Bill Clinton nicht wollte wie sie.


"Stehender Applaus der Abgeordneten für den Botschafter der Ukraine in Deutschland, Andrij Melnyk, der vom früheren Bundespräsidenten Joachim Gauck bei der denkwürdigen Sondersitzung [Sonntag, 27. Februar 2022] im Reichtstag umarmt wird."

"Bereit zum Energiekrieg": Russland bereitet Sanktionsgegenschlag vor

"Mehrere russische Medien melden am Samstag, die russische Regierung habe massive Gegensanktionen gegen die USA und die Europäische Union ausgearbeitet und werde sie in den kommenden Tagen einführen. 

Die meisten Experten und Beobachter rechnen damit, dass auch Maßnahmen vorgesehen sind, die den europäischen Energiemarkt hart treffen werden. Ein gewöhnlich gut informierter Journalist schreibt unter Berufung auf das russische Außenministerium auf Telegram: 'Die Sympathie für die *unglaublichen Ukrainer* wird sich in Luft auflösen, und die innenpolitische Instabilität wird die politischen Systeme ganzer Länder zu Fall bringen. ...'"

The Azov Battalion marches with Nazi-inspired Wolfsangel flags in Mariupol, August 2020

How Ukraine’s Jewish president Zelensky made peace with neo-Nazi paramilitaries on front lines of war with Russia. By  Alexander Rubinstein and Max Blumenthal,

In December 2021, Zelensky would be seen delivering a “Hero of Ukraine” award to a leader of the fascistic Right Sector in a ceremony in Ukraine’s parliament. ... But as we will see, Zelensky has not only ceded ground to the neo-Nazis in his midst, he has entrusted them with a front line role in his country’s war against pro-Russian and Russian forces.

Was bombing of Mariupol theater staged by Ukrainian Azov extremists to trigger NATO intervention? By Max Blumenthal, The Gray Zone, March 18, 2022

The supposed bombing took place just as Ukrainian President Volodymyr Zelensky appealed to US Congress for a no fly zone, fueling the chorus for direct military confrontation with Russia and apparently inspiring President Joseph Biden to brand Vladimir Putin, the Russian president, as a “war criminal.”

@ChristianFuchs_
Rechtsextreme werben auf Telegram deutsche Neonazis für die "Internationale Legion" der ukrainischen Armee an. Rekrutierer aus dem Umfeld des rechtsextremen Regiment Asow geben Informationen, wie man sich am besten bei der Legion bewirbt.

@MelnykAndrij
1/2 In München fand die feierliche Einweihung des restaurierten Denkmals auf dem Grab des Helden der Ukraine Stepan Bandera statt.

@MelnykAndrij
At the outset of my visit to Munich met with UKR community & laid down flowers on the tomb of our hero Stepan Bandera

Hitlers Helfer: wie Nationalisten die Ukraine weiter spalten,
von Johannes Edelhoff, John Goetz, Johannes Jolmes, Jan Liebold & Andrej Reisin, Panorama, 

"Sein Kampf für eine unabhängige Ukraine war auch ein Kampf gegen Juden, Polen und Russen. Dafür verbündete er sich mit Hitler."

Andreï Makine: 
"'Um diesen Krieg zu beenden, muß man die Vorgeschichte kennen, die ihn ermöglicht hat'"
«Pour arrêter cette guerre, il faut comprendre les antécédents qui l’ont rendue possible»

EU verspricht Ukraine Kampfjets – liefern Polen, Slowakei und Bulgarien jetzt ihre Mig-29 
aus sowjetischer Produktion? Von Remo Hess, Brüssel. Aargauer Zeitung, 28. Februar 2022

"Polen zum Beispiel besitzt knapp 30, zum Teil modernisierte Mig-29. Bulgarien hat vier SU-25 und zwölf Mig-29 und die Slowakei deren zehn. Nach Berichten ukrainischer News-Kanäle sollen diese Länder nun bereit sein, der Ukraine ihre Jets zu liefern. Die Anzahl soll geheim gehalten werden."

Update, vom 14. bis 19. März 2022


"Insbesondere erneuerte Selenskyj seine Forderung nach der Schaffung einer Flugverbotszone, damit humanitäre Konvois die eingekesselten Menschen in der belagerten Stadt Mariupol erreichen können."

Los geht's im Video bei 5:30'. Mehrere Minuten dauernder stehender Beifall bei allen Parteien des Bundestages. Alle sind vorschriftsmäßig maskiert. Der Botschafter Andrij Melnyk wird herzlich begrüßt. Die Abgeordneten sind geehrt, daß er sich Zeit für sie nimmt. Bei 10:54' brüstet sich Bundestagsvizepräsidentin Karin Göring-Eckhardt, daß sie 2004 auf dem Maidan sprechen durfte.

Der Donbass wurde überfallen meint sie, aber selbstverständlich nicht die Angriffe der ukrainischen Armee, von 2014 bis heute, mit 13 000 Toten. Man höre und sehe sich das alles selbst an, die Rede beginnt bei 11:50'. Gestern legt er dem Joe Biden ans Herz, daß die USA die Führungsrolle für den Frieden [sic] übernehmen, heute ist Deutschland dran. Er will endlich den Eintritt in den WKIII, den er schon in seinen Anfängen spürt, dieser sensible "Held in Putins blutigem Krieg". Das Theater ist kaum auszuhalten. Hier ein wenig Ernüchterung:

Wieviel Wohlstand ist uns Selenskyj wert? Von Wolfgang Hübner, PI, 17. März 2022

Der Bundestag beschließt mehrheitlich, nicht über die Rede und den Krieg in der Ukraine zu debattieren. Olaf Scholz braucht keine Regierungserklärung abzugeben. Die hätte ich gern gehört, beispielsweise über die von den USA zu liefernden angeblich der Verteidigung dienenden F-35 Kampfflugzeuge betreffend, die atomar ausgerüstet werden können. Jeder Militär weiß, daß im atomaren Verteidigungsfall die Atomwaffen gar nicht schnell genug angebracht werden können. Es gibt also nur zwei Möglichkeiten: Entweder die USA bestimmen Deutschland als Ziel eines Atomschlags, oder die F-35 sind für einen atomaren Angriff angeschafft worden. Oder gibt's eine andere Erklärung?

Auch den Kriegstreiber Friedrich Merz hätte ich mir noch angetan. Schade! 😪

Videoansprache von Wolodymyr Selenskyj, im Unterhemd, an den Bundestag. 

"Liveübertragung: Donnerstag, 17. März [2022], 9 Uhr
In einer Videoansprache wendet sich der Präsident der Ukraine, Wolodymyr Selenskyj, zu Beginn des Sitzungstages am Donnerstag, 17. März 2022, an die Abgeordneten des Deutschen Bundestages. Die Sonderveranstaltung beginnt ab 9 Uhr, vor Eintritt in die Tagesordnung."

Die Abgeordneten der AfD werden wieder wie für den Nazi Andrij Melnyk begeistert Beifall klatschen.

Wolodymyr hat recht. Sich für solche Kriecher fein zu machen, wäre übertrieben. Die liefern auch so.

"Der Europarat schließt Rußland offiziell aus"
Le Conseil de l'Europe exclut officiellement la Russie. Le Figaro, 16 mars 2022, 16h20 

Wer hätte es für möglich gehalten, daß es im Ukrainekrieg noch etwas zu lachen gibt! Rußland ist bereits selbst ausgetreten aus dem Europarat. So wie Gerhard Schröder seine Ehrenbürgerschaft an Hannover schon selbst zurückgeben hat, siehe weiter unten. 

Am 16. März 2022, ab 14 Uhr, hält Wolodymyr Selenskyj, eingeführt von der Sprecherin der Demokraten des Repräsentantenhauses Nancy Pelosi, in einer Videokonferenz vorm Kongreß der USA, eine viertelstündige Rede, die CNews auf Französisch übersetzt. Das Video dazu dauert 24:20'. Er verliert kein Wort über die gleichzeitig laufenden Verhandlungen mit den Russen, sondern fordert mehr Militärhilfe für mehr Tote. Joe Biden bewilligt schon 800 Millionen Dollar zusätzlich für Drohnen, Langstreckenwaffen und Handfeuerwaffen für Gewehre werden großzügig im Land verteilt, man muß nur einen Personalausweis vorzeigen, und zu Plünderungen und anderen Verbrechen benutzt.

Von 17:30' bis 19:54' blendet er ein Video ein über die Folgen des Krieges für die Ukraine. CNews zeigt es nicht.  Marianna aus dem Entbindungsheim kommt kurz ins Bild, aus dem Donbass mit seinen 13 000 Toten seit 2014 und bis heute, niemand. Es erklingt Trauermusik. Ab 19:44' steht dort, für 10 Sekunden, close the sky over Ukraine. Eine Flugverbotszone muß her, als Schritt in den WKIII.

Von 19:55' bis 22:22' spricht er in Englisch weiter und lobhudelt seinen Geldgebern mit ernster Stimme: "Führer der Welt, was heißt, der Führer des Friedens zu sein, ... der kämpft für das Leben seiner Bürger und der Bürger der Welt, für Menschenrechte und Freiheit ..., und zu sterben, wenn deine Zeit kommt. ... Wir kämpfen heute nicht nur für die Ukraine, wir kämpfen für die Freiheit Europas und die Freiheit der Welt. ... Darum helfen die Amerikaner nicht nur der Ukraine, sondern auch Europa und der Welt, um den Planeten am Leben zu erhalten, um Gerechtigkeit in der Geschichte zu erhalten. Jetzt bin ich fast 45 Jahre alt. Jetzt ist mein Alter angehalten, wenn ich mehr als 100 Kinder von Panzern überrollt sehe [?]. Ich sehe keinen Sinn im Leben, wenn der Tod nicht angehalten werden kann. Das ist mein Hauptanliegen für mein Volk. Wartet, wartet [?]. Und als Führer meiner Nation spreche ich zu Präsident Biden: Sie sind der Führer der Nation. Ich wünsche Ihnen, der Führer der Welt zu sein. Der Führer der Welt zu sein, heißt, der Führer des Friedens zu sein. Ich danke Ihnen."

Slava Ukraini! Die Ukraine braucht noch mehr Waffen, bis alles in Scherben fällt!

Der Kongreß erhebt sich und klatscht ihm Beifall, die kriegstreibenden Demokraten und Neo-Cons in den ersten Reihen, Nancy Pelosi in Hellblau bis zu den Stöckelschuhen. Die Demokraten haben sich schon immer beglückwünscht zu ihren Kriegen, die von ihnen begonnen und von Stellvertretern in aller Welt ausgefochten wurden. Afghanistan und der Irak waren keine Ausnahme. Die Neo-Cons, waren bis zur Regierung von Bill Clinton Demokraten, und als der nicht so wollte wie sie, weil er mehr mit Monica  Lewinsky befaßt war, ein Brief an ihn, und weg mit den Demokraten! Es lebe Dubbya und das Project for the New American Century!

Most Democrats Say They’d Flee, Not Fight, a Ukraine-Style Invasion
By Matthew Hennessey, WSJ, March 10, 2022

As the world witnesses what is happening to Ukraine, Americans were asked what they would do if they were in the same position as Ukrainians are now: stay and fight or leave the country? A majority (55 percent) say they would stay and fight, while 38 percent say they would leave the country. Republicans say 68 - 25 percent and independents say 57 - 36 percent they would stay and fight, while Democrats say 52 - 40 percent they would leave the country.

@nexta_tv
A shipment of NLAW grenade launchers and instructors from #NATO countries arrived in #Kharkiv. The Azov regiment [!] was the first to learn about new weaponry

"Laut Moskau ein 'Kompromiß' für eine Neutralität der Ukraine möglich"
DIRECT - Un «compromis» possible pour une neutralité de l'Ukraine, selon Moscou
Par Mayeul Aldebert, Le Figaro, 16 mars 2022, 11h15

"Eine Neutralität nach dem Modell Schwedens oder Österreichs ist der Kompromiß, den die ukrainischen und russischen Unterhändler zur Zeit diskutieren, hat der Kreml am Mittwoch erklärt."

Um 11:15 Uhr vorgeschlagen, um 11:56 Uhr von der ukrainischen Delegation abgelehnt. 

Vom Verzicht auf EU- und NATO-Mitgliedschaft ist nichts zu lesen. Stattdessen will Unterhändler Mykhaïlo Podoliak "Garantien der absoluten Sicherheit" gegenüber Rußland. Die Unterzeichner solcher Garantieerklärungen müßten im Fall eines Angriffs an der Seite der Ukraine eingreifen. Die USA fragen sie dabei besser nicht; denn auf solche von Rußland erhobenen Forderungen antworten die USA nicht. 

Oder sollen die USA Garantiemacht werden, die Ukrainer erklären sich von Rußland angegriffen, und schon geht der Dritte Weltkrieg los? Wolodymyr Selenskyj ist heuer für alles gut.

"Die protestierende Journalistin läuft Gefahr, für 10 Tage ins Gefängnis zu kommen, 
verkündet das Gericht"
La journaliste russe protestataire risque 10 jours de prison annonce le tribunal. 

@KevinRothrock
And here she is in court! Marina Ovsyannikova! 

Alle Gute der mutigen Frau!

"Die Protestierende, die während der russischen Nachrichtensendung ein Plakat schwenkte,
wurde zu einer Geldstrafe [30 000 Rubel = 250 €] verurteilt und frei gelassen."
DIRECT - Guerre en Ukraine : la protestataire ayant brandi une pancarte pendant le JT russe condamnée à une amende et libérée. 
Par Jeanne Sénéchal, Hugues Maillot et Ségolène Ginter d’Agrain, Le Figaro, 15 mars 2022, 17h13


Poland's Kaczynski Calls for Peacekeeping Mission in Ukraine, 

Der Vorsitzende der PiS und stellvertretende Premierminister Polens Jarosław Kaczyński fordert in einer PK an der Seite von Wolodymyr Selenskyj, am 15. März 2022, eine internationale Friedenmission in der Ukraine, und die soll ausgerechnet die NATO stellen oder "möglicherweise eine erweiterte internationale Struktur", die "in der Ukraine operiert [!]" und sich selbst verteidigen kann.

Wer gebietet diesen verrückten Polen endlich Einhalt? Gibt's keine EU-Sanktionen dagegen? 👿

Russia Sanctions Hunter Biden. By Joel B. Pollak, Breitbart, March 15, 2022

The U.S. imposed sanctions on Russian President Vladimir Putin and Foreign Minister Sergey Lavrov late last month [February 25, 2022].

Russische Armee bedankt sich: Deutsches Kriegsgerät für Ukraine bereits nach drei Tagen verloren –
Söldner fliehen in Scharen. UNSER MITTELEUROPA, 15. März 2022

"Insiderberichten zufolge nutzt die ukrainische Armee die ausländischen Söldner, um aussichtslose Kämpfe zu führen, also als Kanonenfutter."


„Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister, Ihr Schreiben vom 11. März 2022 habe ich erhalten. Danach soll der Rat der Stadt Hannover mir die Ehrenbürgerwürde entziehen. Zu den mir mitgeteilten Inhalten werde ich nicht Stellung nehmen. Ich verzichte unwiderruflich auf die Ehrenbürgerwürde der Stadt Hannover. Gerhard Schröder“

Wunderbar! Ich habe Gerhard Schröder 1998 gewählt, weil ich Helmut Kohl nicht mehr ertragen wollte. Dann kam der Serbienkrieg, und bis gestern habe ich schon deshalb nicht aufgehört zu bereuen, Gerhard Schröder gewählt zu haben. Das hat sich ab heute, 15. März 2022, geändert. Danke!

Selenski: Ukraine verzichtet vorerst auf Nato-Mitgliedschaft – Russland verhängt Einreiseverbot für Biden und Blinken. Von Anna Kipnis, Handelsblatt, 15. März 2022

Zelensky: Ukraine Must Recognize It Will Not Join NATO

“Ukraine is not a member of NATO. We understand that. We have heard for years that the doors were open, but we also heard that we could not join. It’s a truth and it must be recognized,” Zelensky said during a video conference with the UK-led Joint Expeditionary Force on Tuesday.


@P_Fiala
Today, we are going together with PM of Poland Mateusz Morawiecki, deputy PM Jarosław Kaczyński and PM of Slovenia Janez Janša to Kiev as representatives of the European Council to meet with president Zelensky and PM Shmyhal.

Na, sowas! Eben ist ein Waffenstillstand von 35 Stunden für Kiew verordnet.

Am 15. März 2022, ca. 13:15 Uhr, behauptet, in einer Sendung auf CNews, Luftwaffengeneral Bruno Clermont, Berater des Präsidenten und geschäftsführenden Direktors der Rüstungsfirma Dassault Aviation, was CNews nicht mitteilt, daß es seit 80 [seit 1942!] Jahren keinen solchen Krieg in Europa gegeben hätte, er dauere nun schon drei Wochen.  

Vor 20 Jahren begann der Kosovo-Krieg. Bomben gegen Belgrad
Von Norbert Mappes-Niediek, Deutschlandfunk, 23. März 2019

"78 Tage lang dauerte der Kosovo-Krieg, mit dem die Vertreibung und Ermordung der albanischen Bevölkerung gestoppt werden sollte. Es war der erste Nato-Kampfeinsatz und der erste Kampfeinsatz deutscher Soldaten nach 1945. Völkerrechtlich ist die Intervention bis heute umstritten."


Nicht nur völkerrechtlich, auch inhaltlich, wie man im Artikel "Reisen in das Land der Kriege" liest.


Von Dassault Aviation, dem auch der Figaro gehört, werden wir demnächst noch viel Böses über die USA hören und lesen, dann nämlich, wenn klar wird, daß die deutschen Steuerzahler die Rüstungsunternehmen der USA finanzieren müssen, daß es nichts wird mit dem selbständigen "Europa" und der "EVG", sondern daß die Staaten der EU von den USA platt gemacht werden.

Die USA können nämlich nicht bis 3 zählen, USA - EU-Rußland - China, sondern sie kennen wie die Muslime und wie alle totalitären Systeme nur "Wir oder die", das Nullsummenspiel.

Geopolitik. Läuft alles nach Plan? Anti-Spiegel, 15. März 2022

"Die USA sind dank ihrer feindseligen Politik gegenüber China verhasst und die Chinesen verstehen, dass die USA Russland in der Ukraine in die Zwickmühle gelockt haben, entweder Atomraketen vor der eigenen Haustür zu akzeptieren, oder militärisch zuzuschlagen, um die Stationierung von Atomraketen zu verhindern. Und da die USA China ohnehin schon einen Handelskrieg erklärt haben, können die USA kaum hoffen, dass China sich ihnen nun gegen Russland anschließt, schließlich hat der Druck der USA auf Russland und China diese beiden Länder ja erst so eng zusammengeschweißt, wie sie jetzt sind."

Hugross sagt: 15. März 2022 um 07:34 Uhr
Fakt ist, dass der Westen und allen Voran die USA schon seit langem auf Kosten vom Rest der Welt lebt. Ohne Zulieferung von Rohstoffen, Nahrung und auch fertigen Produkten sind wir nicht überlebensfähig. Wenn sich diese Länder (Russland, China, Indien, Afrikanische und Südamerikanische) vom SWIFT verabschieden, dann wird es als Reaktion in den USA erst einmal zu einem Exportstopp aller Rohstoffe kommen, damit hierüber eine Eigenversorgung sichergestellt ist. In Europa wird alles zusammenbrechen. Kein Gas und Öl mehr aus den USA. Auch andere Länder werden ihre Lieferungen einstellen. Bis auch wir uns vom SWIFT verabschieden.

Bericht: Treffen von US- und China-Spitzenvertretern in Rom begonnen, ARIVA.DE, 14. März 2022

[Jake] Sullivan sagte dem TV-Sender CNN, die Regierung beobachte "genau", in welchem Umfang China Russland "materielle Unterstützung oder wirtschaftliche Unterstützung" gewähre. "Das ist eine unserer Sorgen", sagte er./msw/DP/eas

"Zum Krieg in der Ukraine die chinesisch amerikanische Partie"
Renaud Girard: «Sur la guerre en Ukraine, le jeu sino-américain»

Der Kenner der Weltgegend Renaud Girard sieht das Treffen, in Rom, vom 14. März 2022, zwischen dem Nationalen Sicherheitsberater der USA Jake Sullivan und dem im Politbüro der Kommunistischen Partei Chinas für internationale Beziehungen zuständigen Yang Jiechi weniger als Ort der Artikulation von Sorgen, sondern als Ansage der USA: Chinesen, seid ihr für oder gegen uns? Die USA fordern China auf, sich gegen Wladimir Putin zu stellen, die Sanktionen des Westens nicht zu umgehen durch ihre Lieferungen, und sie drohen direkt mit Wirtschaftskrieg gegen China.

Dabei wäre die Lösung einfach: Der Donbass geht an Rußland und die Ukraine wird nicht in die EU und die NATO aufgenommen. Das hat Wolodymyr Selenskyj schon einmal vorgeschlagen.

Wer sagt es den Amerikanern, daß sie mit ihrer Konfrontation gegen China nicht nur das Ende ihrer Vorherrschaft besiegeln, sondern sich mit einem Gegner anlegen, den sie weltweit noch nicht erlebt haben? Da nützt es ihnen auch nicht, daß sie die EU entgegen dem Willen Deutschlands und zum Ärger der französischen Rüstungsindustrie auf ihre Seite zwingen und zum atomaren Angriffsziel erniedrigen, um die Bildung eines Wirtschaftsraumes Europa-Rußland endgültig zu zerstören. Der aber wäre eine Möglichkeit zur Eindämmung Chinas.

Es wird nicht mehr funktionieren wie mit Serbien, Afghanistan dem Irak, Libyen, Syrien, der Ukraine.

Beim nächsten Krieg werden die USA bei Erledigung von Südkorea und Japan en passant selbst Ziel der Angriffe und der Zerstörung sein. Ich hoffe, daß ich das nicht mehr erleben muß.

Bundeswehr bekommt US-Kampfjet F-35 – und soll Atomwaffen fliegen. Von Gerhard Hegmann,

Hans R., 14. März 2022
Mit dieser Schönrederei wird es nichts mit einer europäischen Verteidigung, was in Washington natürlich auch nicht gewünscht ist.
Angesichts der militärtechnischen Entwicklung, hier speziell Hyperschallraketen werden diese auf deutschem Staatsgebiet gelagerten Atomwaffen im Kriegsfall den Standort nie verlassen, da die Vorwarnzeit zu gering ist, um die Waffen an den Jets überhaupt zu montieren.
Die Standorte sind dem Gegner bekannt und dienen einzig als nukleares "Erstschlagsziel", welches sich Deutschland angesichts der geringen Fläche nicht leisten kann.
Die "Tarnkappenfähigkeit" der F35 steht durch das Passivradar der deutschen Firma Hensoldt ebenfalls in Frage, was auch das massive Interesse der Amerikaner an dieser Firma begründet.
Wenn Deutschland schon unbedingt Zugriff auf Massenvernichtungswaffen benötigt, was mehr als fraglich ist, so wäre einzig eine Seegestützte Variante sinnvoll und konsequent, um die Fähigkeit aus den Weiten der Ozeane einen möglichen Vergeltungsschlag führen zu können als Option zu besitzen. Angesichts der geplanten Milliarden-Investitionen wäre dies mit dem Bau einer zusätzlichen Sektion unserer Wasserstoff -Uboote technisch machbar...

Es sei denn, diese mit Atomwaffen bestückten Kampfjets wären für den Angriff gedacht.

Under Secretary of State Victoria Nuland admits Ukraine has "biological research facilities". 

In testimony before a Senate Committee today, the neocon official in charge of Ukraine under both Obama and Biden makes a surprising admission.

Victoria Nuland: Die Ukraine hat "biologische Forschungseinrichtungen" und befürchtet, 
dass Russland sie beschlagnahmen könnte. Von Glenn Greenwald, Seniora.org, 10. März 2022


Great Reset: Zelensky kündigte an, dass er eine Sozialkredit-Anwendung einführen wird, die ein universelles Grundeinkommen (UBI), eine digitale Identität und einen Impfpass kombiniert - ..... Vatapitta, DasGelbeForum, Freitag, 18. März 2022

... alles innerhalb ihrer Diia-App. - gefunden bei Armstrong Economics

"Ukraine nimmt WEF-Vorschläge an

Zelensky hat soeben die ersten Schritte von Schwabs Great Reset in Kraft gesetzt. Er kündigte an, dass er eine Sozialkredit-Anwendung einführen wird, die ein universelles Grundeinkommen (UBI), eine digitale Identität und einen Impfpass kombiniert - alles innerhalb ihrer Diia-App. 

Er sagt auch, dass er Kryptowährungen in der Ukraine legalisiert hat, weil so viel Geld in die Ukraine fließt, da er eine internationale Berühmtheit geworden ist. Laut dem ukrainischen Ministerium für digitale Transformation wird er ausländischen und ukrainischen Kryptowährungsbörsen erlauben, legal zu arbeiten. ... 

Die Abwehrkräfte der eigenen Bevölkerung gegen den digitalen Totalitarismus sind den Umständen entsprechend nicht vorhanden. Der "günstige Moment" wird von Schwab und Zelensky genutzt.

Es könnte am Ende ganz anders kommen, als die beiden sich das vorstellen."

Russischer Analyst: „Der dritte Weltkrieg läuft bereits“. Anti-Spiegel, 18. März 2022

"In recent years, there's been a trend toward democracy and market economies. That has lessened the role of government, which is something business people tend to be in favor of. But the other side of the coin is that somebody has to take governments' place, and business seems to me to be a logical entity to do it."
David Rockefeller: "New Rules of the Game: Looking for New Leadership"
Newsweek, February 1, 1999

Adam Schiff: We're Using Ukraine to Fight Russia over there. Video 2:04', YouTube, March 1, 2022


Photo by Dmitry Vereshchagin/Adobe Stock, March 15, 2014

Overextending and Unbalancing Russia. Assessing the Impact of Cost-Imposing Options

Anleitung zur geopolitischen, militärischen, wirtschaftlichen und ideologischen Zerstörung Rußlands.

Europe is the principal theater of the East-West confrontation where Russian actions threaten Western security. ... The push to expand NATO without taking into account the possibility of Russia reemerging as a major military power was an example of such thinking, which is to be avoided in the future.

NATO-Osterweiterung: «Verhängnisvollster Fehler der US-Politik in der gesamten Nachkriegszeit»

1997 – 2007 – 2017: 20 Jahre Fehlpolitik der USA
Von Christian Müller, Infosperber, 25. Dezember 2017




GEORGE F. KENNAN, «A Fateful Error,» New York Times, February 5, 1997

Russians are little impressed with American assurances that it reflects no hostile intentions. They would see their prestige (always uppermost in the Russian mind) and their security interests as adversely affected. They would, of course, have no choice but to accept expansion as a military fait accompli. But they would continue to regard it as a rebuff by the West and would likely look elsewhere for guarantees of a secure and hopeful future for themselves.

The Long Telegram, by George Kennan, Moscow, 22 February 1946

Bianka Pietrow-Ennker: Die Sowjetunion in der Propaganda des Dritten Reiches: 
Das Beispiel der Wochenschau, 

Die Sowjetunion liefert aus einem in Moskau verhandelten Wirtschaftsabkommen, vom 11. Februar 1940, das bis 1946 gelten soll, noch bis zum Tag des Überfalls durch Deutschland, 22. Juni 1941, Baumwolle. Vom Dezember 1939 bis Anfang 1941 liefert die Sowjetunion 100 000 Tonnen Baumwolle, bis Dezember 1941 sollten noch einmal 60 000 Tonnen geliefert werden, wovon bis zum Überfall auf die Sowjetunion, 20 000 Tonnen eingeführt sind.

Washington und Moskau wetteifern um den Preis für Dummheit

"Zum einen will Russland beweisen, dass es ein zuverlässiger Geschäftspartner ist, der seine Verträge einhält und Handelsbeziehungen nicht als Waffe einsetzt. Aber was nützt das Russland, wenn die USA und Europa keine zuverlässigen Geschäftspartner sind und den Handel als Waffe einsetzen? Da Russland der einzige verlässliche Partner in diesem Geschäft ist, wird es über den Tisch gezogen."

Updates, ab 18. März 2022

and the False Narratives of How Much Russia Will Be Hurt By Them
Will Russian Gold Sanctions Finally Reveal That the Emperor Has No Clothes? Part II
By John Kim, SKWEALTHACADEMY, ZeroHedge, March 18, 2022

In any event, since increasing economic sanctions against Russia are likely to spark retaliatory actions, the BOE, the Feds and the Bank of France may want to tread very carefully in forcing further gold sanctions against Russia as to not force a surprise attack on likely illegitimate Western gold and silver derivative markets that would, once and for all, prove that the Emperor Has No Clothes.

While Everyone's Focused on Russia, China is Likely Expediting 
Their Plans for a Gold-Backed Currency. By John Kim, SKWEALTHACADEMY, March 7, 2022

Ähnlich, wie schon seit langem in den Supermärkten Frankreichs zu lesen: Auf Grund der Menge der eingereichten ungedeckten Schecks werden keine Schecks mehr entgegengenommen.

Ukraine-Krieg & Russisch-Roulette: Der Westen zerstört sich mit den Sanktionen selbst
Von Guido Grandt, Wochenblick, 19. März 2022

Sure, stocks might rally here and there based on being oversold, but if you’re hoping the Fed will continue to print money to support the markets, you’re going to get taken to the cleaners.

Here comes China (and they don’t stop!) said, March 19, 2022:  Hey Biden, mistake number one!  
You do not know who you are talking to, but now I’m going to tell you.

"The friendship of the peoples of China and the Soviet Union is everlasting." 1967
China's Emerging Anti-American Alliance With Russia. By Portfolio Armor, 

@polijunkie_aus
“China, rather than Russia, is America’s major strategic competitor. America’s focus now is on Russia, but as Mike Pence said, give it some time they will refocus on China. And when that day comes, we will thank Russia for being our ally, or at least being neutral”

Remarks by President Biden Before Business Roundtable’s CEO Quarterly Meeting

And now is a time when things are shifting.  We’re going to — there’s going to be a new world order out there, and we’ve got to lead it.  And we’ve got to unite the rest [!] of the free world in doing it.

„Jetzt ist die Zeit, in der sich Dinge verschieben. Wir werden haben – es wird eine neue Weltordnung geben da draußen, und wir haben erreicht, sie anzuführen. Und wir haben es erreicht, den Rest [!] der freien Welt zu einen, indem wir das tun.“

Die US-Regierung scheint's noch nicht gerafft zu haben, daß es nicht mehr nur darum geht, gute politische und wirtschaftliche Beziehungen zwischen der EU und Rußland zu zerstören und damit die EU als ewigen Vasallen zu halten, sondern daß es längst um ihren eigenen Kopf und Kragen geht.


"Das strategische Dilemma des Westens"
Renaud Girard: «Guerre en Ukraine, le dilemme stratégique de l’Occident»

Entweder es gibt Verhandlungen, in denen die Ukraine sich entgegen der von Wolodymyr Selenskyj veranlaßten Aufnahme der Forderungen in ihre Verfassung verpflichtet, nicht in die EU und die NATO aufgenommen zu werden, der Donbass zumindest autonom, wenn nicht Rußland zugeschlagen wird, oder die USA und die NATO kämpfen bis zum letzten Ukrainer für Demokratie.

More Sanctions On Russia Will Destroy Europe

Prof. Dr. Werner Ruf: Hätte der Krieg in der Ukraine verhindert werden können? Video 45:18',

Ich unterschreibe jedes Wort des Vortrags von Prof. Dr. Werner Ruf!